Otto Hutt Füller - Erfahrungen?

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
Linkspfötchen
Beiträge: 216
Registriert: 23.06.2016 20:44
Wohnort: NRW/Niederrhein

Otto Hutt Füller - Erfahrungen?

Beitrag von Linkspfötchen » 02.03.2018 9:20

Hallo allerseits,

beim Stöbern auf verschiedenen Seiten habe ich die Marke Otto Hutt entdeckt (kannte ich bisher nicht wirklich). Und ich interessiere mich für ein hübsches Modell in rosa :mrgreen: mit roségoldenen Beschlägen.

https://www.lord-pen.de/faeuellhalter-o ... ld/a-4069/

Ich bin mir allerdings unsicher, wie hochwertig diese Beschichtung ist? Leider habe ich mit rosegoldenen Accessoires (Ringe, Uhren) schlechte Erfahrungen gemacht, irgendwann reibt sich das ab. Sogar bei meiner teuren Daniel Wellington Armbanduhr in rosegold merkt man, dass die nicht mehr so perfekt ist wie beim Neukauf. (hab sie ca. 2 Jahre).

Da man das roségold am Griffstück ja ständig anfasst, bin ich mir unsicher wie lange das hält.

Hat jemand generell Erfahrungen mit Otto Hutt Schreibgeräten? Wie fallen die Federn aus? Ich bin da total unbedarft, bisher war mir die Marke nicht geläufig.

LG
Sonja

Superburschi
Beiträge: 396
Registriert: 01.09.2017 19:32
Wohnort: Im Enzkreis

Re: Otto Hutt Füller - Erfahrungen?

Beitrag von Superburschi » 05.03.2018 18:26

Habe dir gerade eine PN geschickt.
Berthold

Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“