Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Moderatoren: desas, MarkIV, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
fountainbel
Beiträge: 386
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Beitrag von fountainbel »

Hallo zusammen,
Ich bin immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und neuen Materialien für meine Füllfederhalter
Und ich habe gerade zwei Materialien entdeckt, die sich perfekt für die Herstellung eines "unzerstörbaren" Füllfederhalters eignen
Ich habe gerade einen Prototyp eines Conid Maximalistica aus schwarzem Peek CA30 und Ultem für das Tintenfenster fertiggestellt.
Der Füller kann dank des Bulkfillers 3ml Tinte aufnehmen, die vordere Tintenkammer fasst 0,7mm Tinte.
Wenn also der Füllknopf geschlossen wird, nachdem die vordere Tintenkammer vollständig mit Tinte gefüllt ist, kann der Stift sicher 5 Seiten schreiben, eben bei veränderten atmosphärischen Bedingungen oder Luftdruck Schwankungen das Risiko des Auslaufens besteht.
Der Ketron Peek CA30 ist mit 30% Kohlefaser gefüllt und bietet eine beeindruckende Reihe von Vorteilen, nämlich :
- Ausgezeichnete chemische Beständigkeit.
- Hohe Temperaturbeständigkeit.
- Hohe Abriebfestigkeit
- Höhere Festigkeit und Steifigkeit als ungefülltes PEEK !!
- Geringere Wärmeausdehnung als bei ungefülltem PEEK
- Unempfindlich bei kontinuierlicher Einwirkung von heißem Wasser oder Dampf
- Äußerst dicht, ermöglicht glänzendes Polieren
Das Ultem (PEI)-Material, das für das Tintenfenster verwendet wird - das sich über die gesamte Länge innerhalb des äußeren Zylinders erstreckt - bietet außerdem: :
- Hohe Festigkeit und Steifigkeit
- Hervorragende Wärmebeständigkeit
- Breite chemische Beständigkeit.
- Einzigartiges Gleichgewicht zwischen Verarbeitbarkeit und mechanischen Eigenschaften
- Unempfindlich gegenüber heißem Wasser und Dampf.
Vergleicht man die übereinstimmenden technischen Eigenschaften der beiden Materialien, werden sie sicherlich eine perfekte Kombinationen eingehen, um einen "unzerstörbaren" Füllfederhalter herzustellen.
Zumindest meiner Meinung nach.....
Ich habe also zwei dieser Füller hergestellt, einen für Werner - den Besitzer von Conid - und einen für mich selbst, und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!
Der schwarze Füllfederhalter ist glänzend, nüchtern, edel und rein, und nicht mit irgendwelchen unnötigen elementen ausgestattet. Logischerweise ist das, wie ich über den Stift denke, aber vielleicht haben Sie eine andere Meinung....
Also zögern Sie bitte nicht, mir Ihre Meinung mitzuteilen!
Mit freundlichen Grüßen,
Francis
https://hosting.photobucket.com/images/ ... _3369.jpeg
https://hosting.photobucket.com/images/ ... _3368.jpeg
https://hosting.photobucket.com/images/ ... _3370.jpeg
https://hosting.photobucket.com/images/ ... _3371.jpeg
rubicon
Beiträge: 1552
Registriert: 24.03.2021 22:05

Re: Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Beitrag von rubicon »

Hallo Francis,

die Form deines neuen Füllers gefällt mir sehr gut. Vielen Dank fürs zeigen.
LG
Andrea
Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 2504
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Beitrag von Edelweissine »

Solche sehr schlicht gehaltenen Füller begeistern mich immer.
An schwarzen Haltern mit goldenen oder auch silbernen Elementen sehe ich mich nie satt.
Mit dem Füllsystem würde ich mich dann aber erst einmal auseinandersetzen müssen, denn alles, was über Patronen und Kolben hinausgeht, ist mir ein wenig suspekt.
Gruß,
Heike
meinauda
Beiträge: 4401
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Beitrag von meinauda »

Und wieder ein wunderbarer Füllhalter!! Ich mag die elegante Schlichtheit der Form und des Material sehr.
Glückwunsch!!
Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 631
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Beitrag von Reformator »

Hallo Francis,

die Einfachheit des Designs gefällt mir sehr gut, ebenso wie das gelbe Sichtfenster.
Für die Handhabung bevorzuge ich Füller mit einem Griffstück in Sanduhrform oder mit "Stopper" wie beim Pelikan Ibis.
Bis demnächst...
Helge
fountainbel
Beiträge: 386
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Neues Conid Maximalistica Bulkfiller prototype

Beitrag von fountainbel »

Vielen Dank für Ihre freundlichen Kommentare, meine Damen!
Ich stelle fest, dass unsere weiblichen Forumsmitglieder schneller auf den neuen Füllfederhalter reagieren...
Vielleicht haben sie mehr Sinn für schlichte Eleganz? :D
Freundlicher grus aus Flandern !
Francis
Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“