Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
stefanm
Beiträge: 78
Registriert: 21.01.2019 20:49
Kontaktdaten:

Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von stefanm » 06.02.2020 14:50

Hallo in die Runde,

ich bin Rechtshänder, drehe den Füller aber entlang dessen Längsachse leicht im Urzeigersinn und schaue mir - überspitzt gesagt - den Tintenleiter von unten an. Genau da käme dann eine rechtsschräge Feder in Frage.

Welche Hersteller machen denn heute noch rechtsschräge Federn?
Füller mit tauschbaren Federaggregaten habe ich eigentlich nur Pelikan M800erter. Gibt es da was?

Bzw. bei welcher Vintage Marke habe ich gute Chance einen solchen Füller aufzutreiben.


Gruß und Danke
Stefan

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2392
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von Strombomboli » 06.02.2020 15:19

Mir fällt da nur Mr. Pen ein.

Auf der Seite ist auch ein Link zum Thema "Do I need an oblique nib?", vielleicht hilft das.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

miel
Beiträge: 1406
Registriert: 16.04.2015 11:43

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von miel » 06.02.2020 20:52

Bei ebay findet man für den Parker Sonnet reverse oblique Federn.

PeliJoerg
Beiträge: 466
Registriert: 21.03.2013 15:04

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von PeliJoerg » 06.02.2020 22:48

Hallo!

Aurora bietet reverse-oblique-Federn auch in Neuware an.

Jörg

stefanm
Beiträge: 78
Registriert: 21.01.2019 20:49
Kontaktdaten:

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von stefanm » 07.02.2020 4:39

Danke für die Tipps. Über Aurora wusste ich das nicht. Die Füller finde ich sehr gut.

Gruß und Danke
Stefan

thobie
Beiträge: 844
Registriert: 30.10.2005 13:21
Wohnort: Detmold

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von thobie » 09.02.2020 16:22

Bei Pelikan sollte das mit einer Wünsch-Dir-was-Feder machbar sein.

stefanm
Beiträge: 78
Registriert: 21.01.2019 20:49
Kontaktdaten:

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von stefanm » 10.02.2020 19:02

thobie hat geschrieben:
09.02.2020 16:22
Bei Pelikan sollte das mit einer Wünsch-Dir-was-Feder machbar sein.
Auch eine schöne Idee. Danke.

Gruß
Stefan

Melmac
Beiträge: 369
Registriert: 25.05.2014 8:00
Wohnort: Samtgemeinde Bad Nenndorf

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von Melmac » 11.02.2020 8:40

...für den Parker 75 gibt es auch reverse oblique Federn. Hier zwei Links als Beispiel:

https://www.ebay.com/itm/Parker-75-Repl ... Swy1ZdMvjb

https://www.ebay.com/itm/Parker-75-Repl ... SwUyBbPiX4

Viele Grüße
Peter

drjokl
Beiträge: 220
Registriert: 11.02.2013 23:02

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Beitrag von drjokl » 11.02.2020 18:37

fpnibs macht solche Federn

Gruß
Jörg

Antworten

Zurück zu „Rund um die Feder / Regarding nibs“