Octopus Tintenmischset

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1450
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Octopus Tintenmischset

Beitrag von ichmeisterdustift » 26.05.2015 10:01

Wie im vergangenen Herbst bereits angekündigt, hat Octopus (falls nicht bekannt: Die führen die Tinten der insolventen Dresdner Tintenmanufaktur Barock weiter) auf unseren Wunsch ein Tintenmischset hergestellt. Übermorgen werden wir ein erstes Exemplar erhalten und dies dann im gewerblichen Bereich vorstellen.
Liebe Grüße
Christiane
gewerbliche Webpräsenz:
http://www.pen-paradise.de
Email: vertrieb@pen-paradise.de
http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1450
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von ichmeisterdustift » 28.05.2015 20:13

Das Tintenmischset "Rimik1" ist heute angekommen. Sehr schön gemacht: 5 Grundfarben, jeweils 50ml, ein Mischbehälter und ein leers Tintenglas, dazu einige Spritzen und eine kleine Anleitung.
Da wir den Preis noch nicht kennen, wird der Eintrag im gewerblichen Bereich später erfolgen.
Gruß,
Volker
gewerbliche Webpräsenz:
http://www.pen-paradise.de
Email: vertrieb@pen-paradise.de
http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

Benutzeravatar
osh
Beiträge: 293
Registriert: 29.08.2014 17:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von osh » 28.05.2015 20:27

Interessantes Produkt. Bin auf den Preis gespannt. Mal gucken, ob und wie das den Tintenprobe.de-Shop ergänzen kann. Könnte mir ein Test-Set mit jeweils 5ml pro "Mischtinte" ganz gut vorstellen.
Setz mich bitte definitiv schon mal auf die Liste der ernsthaft Interessierten. :wink:
Bild

Meine gewerbliche Seite: Tintenproben online: http://www.tintenprobe.de
Tintenprobe.de auf Youtube
Tintenprobe.de auf Facebook
Tintenprobe.de auf Twitter

Benutzeravatar
amarti
Beiträge: 1770
Registriert: 25.03.2014 19:38

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von amarti » 28.05.2015 20:37

Coooool.
"Wenn du rumplantschst, kann es dreckig werden."

Andreas

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2138
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von patta » 28.05.2015 22:05

Das klingt spannend. Vielleicht kann ich meine Kenntnisse aus chemischen Praktika reaktivieren und meinen Schreibtisch einsauen :mrgreen:

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

pelikaniac
Beiträge: 1046
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von pelikaniac » 28.05.2015 22:31

Haben will!
Jörg
Klein! Schwarz! Stark! Kaweco-Sport Luxe!
Kleiner! Schwärzer! Stärker! Kaweco Liliput!

Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1450
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von ichmeisterdustift » 29.05.2015 15:51

So, nun steht auch der Preis für das Basis-Set: 32,95 €
Sollte später Bedarf bestehen für einzelne Farben (Schwarz wird als reine Abdunklungsfarbe seltener zum Einsatz kommen als die drei Grundtöne), wird es möglich sein, diese nachzukaufen, der Preis ist steht noch nicht fest.
Für Kaufinteressenten: Wir eröffnen gleich einen Faden im gewerblichen Bereich.

Gruß,
Volker
gewerbliche Webpräsenz:
http://www.pen-paradise.de
Email: vertrieb@pen-paradise.de
http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

pelikaniac
Beiträge: 1046
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von pelikaniac » 01.06.2015 22:24

Schönes Set mit wissenschaftlichem Touch, jetzt brauch ich nur noch viel Zeit und Gummihandschuhe...
Danke nach Kirkel.
Gruß,
der Jörg
Klein! Schwarz! Stark! Kaweco-Sport Luxe!
Kleiner! Schwärzer! Stärker! Kaweco Liliput!

Silent
Beiträge: 122
Registriert: 11.03.2015 17:30

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von Silent » 09.06.2015 18:05

Hallo Volker

Mich würde interessieren, ob die 3 "Primärfarben" YCM je nur ein Pigment enthalten, oder ob sie auch schon Mixturen aus verschiedenen Pigmenten sind?
Danke schon mal im Voraus.
LG Claudia

Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1450
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von ichmeisterdustift » 10.06.2015 9:17

Silent hat geschrieben:Hallo Volker

Mich würde interessieren, ob die 3 "Primärfarben" YCM je nur ein Pigment enthalten, oder ob sie auch schon Mixturen aus verschiedenen Pigmenten sind?
Danke schon mal im Voraus.
LG Claudia
Hier die Antwort von Dr. Schäfer:
Guten Morgen Herr Köhl,
im RIMIK-Set verwenden wir keine Pigmente, sondern wasserlösliche Farbstoffe. Pigmente wären zwar was die Licht-, Wasser-, und Dokumentenechtheit betrifft die bessere Wahl, aber die Verstopfungsgefahr ist leider zu groß.
Wir haben uns pro Primärfarbe für einen Farbstoff entschieden. Dabei wurden diese so gewählt, dass ein aus dem Druckfarbenbereich etabliertes Basissystem „CMYK“ einen möglichst großen Farbraum aufspannt.
Einzig beim Schwarz mussten wir noch etwas nachschönen, d.h. weitere Farbstoffe zugeben. Dies liegt aber daran, dass es eigentlich keinen „richtigen“ Schwarzfarbstoff gibt, sondern entweder der Farbton – meist Violett – sehr intensiv ist oder Mischungen existieren.
Freundliche Grüße,
Kai Schäfer
Liebe Grüße
Christiane
gewerbliche Webpräsenz:
http://www.pen-paradise.de
Email: vertrieb@pen-paradise.de
http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

Silent
Beiträge: 122
Registriert: 11.03.2015 17:30

Re: Octopus Tintenmischset

Beitrag von Silent » 10.06.2015 10:21

Super, vielen lieben Dank. :D

Das war auch mein Fehler, denn die Tinten enthalten natürlich keine Pigmente, sondern Farbstoffe. Mir war nur wichtig, dass CMY keine Mischfarben sind, sonst würde man beim Mischen keine "reinen" Mixturen entstehen.

LG Claudia

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“