Die Tinte der Woche (2018)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Gesperrt
Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4809
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Killerturnschuh » 11.11.2018 14:12

Ausblutende Sojasoße trifft es noch besser.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 576
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Knorzenbach » 11.11.2018 14:25

2018_11_11_Diamine_Oxblood_Studie1_red.jpg
2018_11_11_Diamine_Oxblood_Studie1_red.jpg (146.43 KiB) 793 mal betrachtet
Hier mal ein direkter Vergleich: links die Oxblood auf geripptem Briefpapier, rechts die Tinte der Woche auf Zeichenkarton. Ich denke, man kann einen leichten Unterschied erkennen; links auf der Studie fehlt ein wenig der Blauanteil. Ich dachte mir schon, daß die Papiersorte hier eine Rolle spielt.

Mesonus
Beiträge: 303
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Mesonus » 11.11.2018 15:17

Knorzenbach hat geschrieben:
11.11.2018 14:25
Blauanteil
Ich habe bei Oxblood bisher noch nie einen Blauanteil wahrgenommen, aber Tatsache, da ist einiges an blaugrau...
Dateianhänge
oxblood_chroma.jpg
oxblood_chroma.jpg (40.19 KiB) 775 mal betrachtet
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2791
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Crisium
Kontaktdaten:

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von NicolausPiscator » 11.11.2018 17:08

Ja, da erkennt man sehr gut Oxblood. Der starke Gelbanteil hat mich überrascht.

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4809
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Killerturnschuh » 11.11.2018 17:31

Wenn du mal selbst Tinte mischt, N.P überrascht dich nur noch wenig. Das Gelb ist bei Oxblood ein wichtiges farbliches Gegengewicht. Rote Tinte zu mischen ist relativ einfach aber eine schöne dunkelrote oder gar schwarzrote Tinte ist schon eine kniffelige Sache.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2791
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Crisium
Kontaktdaten:

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von NicolausPiscator » 11.11.2018 20:55

Die KW 46 ist sachlich bei mir: Lamy Blau. Eine Tinte, die ich regelmäßig in Fülle in Kinderfüller fülle. Ich selbst habe sie seit Ewigkeiten nicht geschrieben, in der Schule wohl das letzte Mal. Das Bild, das ich hier beigefügt habe, zeigt aus meiner Sicht auch, warum sie ruhig weiter im Kinderfüller geschrieben werden kann, aber wohl nicht so schnell wieder in einem meiner Füller. Ich will ja keinem auf den Schlips oder auf die Schleppe treten... aber sie ist mir zu blass, hat zwar durchaus etwas sheen, shading ist auch irgendwie da, sie ist aber total unscheinbar und ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Oder ist das gerade der Reiz? Nach einer Woche werde ich wohl mehr dazu sagen können.

IMG_3223.jpg
KW 46/2018-Lamy Blau
IMG_3223.jpg (262.1 KiB) 691 mal betrachtet

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 576
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Knorzenbach » 11.11.2018 21:41

Unscheinbar? Finde ich nicht. Das Blau ist sehr präsent. Mir gefällt sie.

Sabine
Beiträge: 507
Registriert: 11.12.2013 19:05

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Sabine » 11.11.2018 22:00

Am schönsten finde ich uralt gewordene Schul- und Kindertinte, wo der rote Sheen stark ausgeprägt ist und die Farbe sich in ein fast geheimnisvolles Dunkelblau verwandelt hat - so wie ein altes Gesicht interessanter aussehen kann als ein junges, ganz glattes. Das ist vielleicht die Wirkung der Tinte auf Deinem Bild, Nils: zu ebenmäßig, zu neutral . . .

Thom

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Thom » 11.11.2018 22:24

Die Tinte ist ein Geheimtipp für Billigkopierpapier, vor allem, wenn man keine EG möchte.

V.G.
Thomas

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2791
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Crisium
Kontaktdaten:

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von NicolausPiscator » 11.11.2018 22:28

Oh, das ist wenigsten eine interessante Eigenschaft! Die hätte ich nicht vermutet, viellicht ist sie deshalb im Kinderfüller so wohl gelitten? Oder doch nur, weil sie sich so effizient wegkillern lässt?

Und, ja, was für ein schöner Vergleich, liebe Sabine, das junge Gesicht.

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4809
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Killerturnschuh » 13.11.2018 20:04

IMG-20181113-WA0008.jpg
IMG-20181113-WA0008.jpg (40.7 KiB) 579 mal betrachtet
Grenade von Sailor ist meine Tinte der Woche. Sie ist einfach nur Hammer.
IMG-20181113-WA0010.jpg
IMG-20181113-WA0010.jpg (58.88 KiB) 579 mal betrachtet
IMG-20181113-WA0009.jpg
IMG-20181113-WA0009.jpg (57.31 KiB) 579 mal betrachtet
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 576
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Knorzenbach » 13.11.2018 20:09

Must have!

Gruß
Tomm

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2791
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Crisium
Kontaktdaten:

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von NicolausPiscator » 13.11.2018 21:51

Ja, Grenade... herrlich. Kein Experiment, sondern nur prächtig.

Frischling
Beiträge: 1007
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Frischling » 13.11.2018 22:22

WOW, jetzt hatte ich für mich gerade beschlossen, dass mir Shading lieber als Sheen ist und dann kommen solche Fotos :?

LG
Christa

Mesonus
Beiträge: 303
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Die Tinte der Woche (2018)

Beitrag von Mesonus » 13.11.2018 23:28

Ihr seid auch echt fies :( Nachdem sich meine 6 Sailor-Tinten komplett mit Glas in Luft aufgelöst hatten (vermutlich sogar in meiner Wohnung) und der Nachbestellversuch daran scheiterte, dass der fernöstliche Versender entgegen der Bestätigung beim Bestellvorgang nicht an eine Packstation versenden konnte, hatte ich das Thema Sailor schon ad acta gelegt. Und jetzt kommt ihr mit sowas... :?
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Gesperrt

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“