Suche: Violette Tinte & mehr

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2472
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von Strombomboli » 29.06.2018 15:28

ebbyashia hat geschrieben:
29.06.2018 10:10
Bezüglich der Noodler's Tinten und Luiban. Dort gibt es leider nur eine kleine Auswahl, aber besser als nichts. Noodler's scheint man dann, z.B., per Goulet Pens importieren zu müssen...
Ausnahmslos alle Noodler's-Tinten auf Lager hat Stilo e Stile in Rom. Das ist der einfachste Weg, in Europa an Noodler's zu kommen. Die Website ist auf italienisch, aber wenn man ihnen auf englisch schreibt, bekommt man auch eine Antwort.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Frischling
Beiträge: 1001
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von Frischling » 29.06.2018 16:49

Ja, die sind sehr nett, war heuer vor Ort :mrgreen: , winziges Geschäft, aber ganz viel Auswahl

LG
Christa

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 799
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von HeKe2 » 29.06.2018 17:08

ebbyashia hat geschrieben:
29.06.2018 15:02
Okay, das klingt jetzt etwas seltsam. Wie sind die Tinten denn so?
Seltsam weniger. Die Eigenschaften, die einige der Noodler's Tinten so einzigartig machen, haben eben auch einen Preis. Lies Dir einfach mal die Beschreibungen einiger Noodlers Tinten hier im Forum durch und Du wirst verstehen, was ich meine. Andererseits gibt es z.B. nur wenige füllertaugliche Tinten mit Eigenschaften, wie die der X-Feather oder der Bulletproof-Tinten. Letztere sind nahezu "unkaputtbar" wie die 54th Massachussets.
Beste Grüße
Hermann

Thom

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von Thom » 29.06.2018 18:33

Deine
ebbyashia hat geschrieben:
29.06.2018 10:10
Ansonsten haben es mir folgende Tinten angetan:
...
• Noodler's Black Swan in Australien Roses
war ja gewissermaßen der Beginn des Nib Creaper-Threads, die kannst Du Dir hier schonmal in Aktion anschauen:

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... 55XcMIPm-c

Benutzeravatar
ebbyashia
Beiträge: 416
Registriert: 19.04.2018 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von ebbyashia » 04.07.2018 11:10

Strombomboli hat geschrieben:
29.06.2018 15:28
Ausnahmslos alle Noodler's-Tinten auf Lager hat Stilo e Stile in Rom. Das ist der einfachste Weg, in Europa an Noodler's zu kommen. Die Website ist auf italienisch, aber wenn man ihnen auf englisch schreibt, bekommt man auch eine Antwort.
Vielen Dank! Die Seite kannte ich noch gar nicht. Preise sind auch absolut in Ordnung. Falls ich mich letztendlich doch für die Black Swan in Australian Roses entscheide, dann werde ich definitiv dort bestellen.
HeKe2 hat geschrieben:
29.06.2018 17:08
Seltsam weniger. Die Eigenschaften, die einige der Noodler's Tinten so einzigartig machen, haben eben auch einen Preis. Lies Dir einfach mal die Beschreibungen einiger Noodlers Tinten hier im Forum durch und Du wirst verstehen, was ich meine. Andererseits gibt es z.B. nur wenige füllertaugliche Tinten mit Eigenschaften, wie die der X-Feather oder der Bulletproof-Tinten. Letztere sind nahezu "unkaputtbar" wie die 54th Massachussets.
Habe mich diesbezüglich etwas schlau gelesen. Die bieten ja echt etwas verrückte Tinten an :D
Thom hat geschrieben:
29.06.2018 18:33
war ja gewissermaßen der Beginn des Nib Creaper-Threads, die kannst Du Dir hier schonmal in Aktion anschauen:

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... 55XcMIPm-c
Danke für das Video. Durch den Flex Pen kommt das Shading so richtig schön raus... So eine schöne Tinte.

Update:
Ich habe den ersten Schwung Tintenproben erhalten und heute soll der zweite Rutsch bei mir eintreffen. Sobald ich alle Tinten gesichtet habe, gebe ich euch natürlich Rückmeldung :)
Gruß, Alina

Earth without Art is just "Eh" ♥ | Instagram

Benutzeravatar
ebbyashia
Beiträge: 416
Registriert: 19.04.2018 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von ebbyashia » 13.08.2018 10:49

Hier nun das versprochene Update :)

Hat leider etwas läner gedauert, als gedacht, da einige Proben länger gebraucht haben um den Weg zu mir zu finden. Dafür habe ich aber jetzt eine richtig schöne Übersicht zu violetten Tinten.

Die Proben wurden mit Pipette, Skalpell, Pinsel und einer Nikko-G Spitzfeder angefertigt.

rsz_1rsz_320180813_085641.jpg
rsz_1rsz_320180813_085641.jpg (254.2 KiB) 819 mal betrachtet
rsz_120180813_085706.jpg
rsz_120180813_085706.jpg (154.99 KiB) 819 mal betrachtet
rsz_120180813_085716.jpg
rsz_120180813_085716.jpg (102.23 KiB) 819 mal betrachtet
Rohrer & Klingner Alt Bordeaux, Noodler's Black Swan in Australian Roses, Robert Oster Australian Shiraz, Pilot Iroshizuku Yama Budo, Robert Oster Claret

rsz_120180813_085719.jpg
rsz_120180813_085719.jpg (106.49 KiB) 819 mal betrachtet
J. Herbin Poussière de Lune, Robert Oster Australian Opal Mauve, De Atrementis Aubergine, Montblanc Lavender, Robert Oster Purple Rock

rsz_120180813_085722.jpg
rsz_120180813_085722.jpg (117.06 KiB) 819 mal betrachtet
Robert Oster Barossa Grape, Robert Oster Black Violet, Sailor Shigure, Robert Oster Dark Chocolate

Prinzipiell finde ich alle Tinten schön, aber da das Portemonnaie das natürlich nicht her gibt und manche schöner/ herausragender für mich sind als andere, muss logischerweise selektiert werden.

In meinem Fall fällt da ganz klar die Wahl, trotz der Masse an guten Tintenproben, auf die Noodler's Black Swan in Australian Roses. Ich habe dafür einfach keine Tinte gefunden, die auch nur im Ansatz so ähnlich ist, wie diese. Das Shading zwischen dem helleren Rot-Violett (Farbstoff) und dem Schwarz (Bulletproof-Anteil) ist einfach der Knaller. Auch ist der Farbton genau so ein rotes Violett, wie ich es gesucht hatte. Laut Google Recherche sollen diese Partly-Bulletproof-Tinten auch pflegeleicht sein und keine Probleme machen, weshalb die Noodler's in den nächsten Wochen bei mir einziehen wird.

Andere Tinten, die mir auch sehr gut gefallen haben und weiter, für einen möglichen Kauf, getestet werden, sind:
• J. Herbin Poussière de Lune
• Robert Oster Australian Opal Mauve
• Montblanc Lavender
• Sailor Shigure

Welche ich gerne noch testen möchte:
• Diamine Syrah
• Diamine Damson
• Montblanc Antoine de Saint-Exupéry
Gruß, Alina

Earth without Art is just "Eh" ♥ | Instagram

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 802
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von hoppenstedt » 29.03.2019 14:14

@ebbyashia: Danke für deine ganzen Mühen!!

Wie ging denn dein Test weiter?
Ist ja schon eine ganze Weile her. Da bei diesem Unternehmen zwei Erzeugnisse von Montegrappa fehlen, würde ich noch deren Fuchsia und Purple (Violet) ins Rennen werfen... Tolle Farben, wirklich!
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
ebbyashia
Beiträge: 416
Registriert: 19.04.2018 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von ebbyashia » 31.03.2019 20:36

hoppenstedt hat geschrieben:
29.03.2019 14:14
Wie ging denn dein Test weiter?
Hallöchen :) Mein Test war an dieser Stelle beendet, da mein Fazit gezogen war.
ebbyashia hat geschrieben:
13.08.2018 10:49
Prinzipiell finde ich alle Tinten schön, aber da das Portemonnaie das natürlich nicht her gibt und manche schöner/ herausragender für mich sind als andere, muss logischerweise selektiert werden.

In meinem Fall fällt da ganz klar die Wahl, trotz der Masse an guten Tintenproben, auf die Noodler's Black Swan in Australian Roses. Ich habe dafür einfach keine Tinte gefunden, die auch nur im Ansatz so ähnlich ist, wie diese. Das Shading zwischen dem helleren Rot-Violett (Farbstoff) und dem Schwarz (Bulletproof-Anteil) ist einfach der Knaller. Auch ist der Farbton genau so ein rotes Violett, wie ich es gesucht hatte. Laut Google Recherche sollen diese Partly-Bulletproof-Tinten auch pflegeleicht sein und keine Probleme machen, weshalb die Noodler's in den nächsten Wochen bei mir einziehen wird.
Die Noodler's Black Swan in Australian Roses konnte von keiner der aufgeführten geschlagen werden. Ich suchte ja auch eigentlich einen besser beschaffbaren Ersatz dafür. Die anderen waren auch schön, keine Frage, aber wie oben geschrieben, das Original hat alles, was ich wollte. Also habe ich sie gekauft.

Falls deine Frage darauf abzielte, ob ich danach noch mit den anderen Proben weiter gespielt habe: Nein, leider nicht, aber ich habe mir für dieses Jahr vor genommen meinen Tintenproben an den Kragen zu gehen ;)
Gruß, Alina

Earth without Art is just "Eh" ♥ | Instagram

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 802
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von hoppenstedt » 31.03.2019 22:43

Hallo Alina, herzlichen Dank für deine Information!
Da habe ich wohl nicht ganz zuende gelesen und bitte um Entschuldigung.

Du hast dir viel Mühe gemacht mit deinen Testreihen, und auch ich schätze das sehr.
Vielen Dank auch dafür und immer einen Fußbreit Tinte unterm Kiel ;)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

14all41
Beiträge: 574
Registriert: 26.12.2011 23:52
Wohnort: Bad Gleichenberg

Re: Suche: Violette Tinte & mehr

Beitrag von 14all41 » 01.04.2019 21:12

Liebe Alina!

Schau mal unter http://www.perei.at/?page_id=1367 Nr.7 = Akkerman / Simplisties Violet Nr. 13, von dieser könnte ich Dir gerne etwas abgeben.

Herzliche Grüße
Peter

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“