Historische Tintenrezepte

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
MobyDick
Beiträge: 144
Registriert: 11.08.2018 17:18
Wohnort: Heidelberg

Historische Tintenrezepte

Beitrag von MobyDick » 15.02.2019 16:07

Vor ein paar Tagen bin ich über dieses Digitalisat eines über 400 Jahre alten Rezeptbuches mit Tinten- und Farbrezepten gestoßen:

https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg489

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“