neue Pelikan Tinte königsblau

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
martin
Beiträge: 31
Registriert: 18.02.2005 13:49

neue Pelikan Tinte königsblau

Beitrag von martin » 18.02.2005 13:54

Hallo!
Gerade habe ich auf der Pelikan Homepage gelesen, dass ab 01.03.2005 die 4001 königsblau in neuer Rezeptur herauskommen soll. Weiß jemand schon genaueres darüber? Ändert sich auch das Design der Tintengläser?

Grüße
Martin

Schuttwegraeumer
Beiträge: 492
Registriert: 18.10.2004 3:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Schuttwegraeumer » 18.02.2005 14:12

Wo genau steht das?

Schutti

beowulf
Beiträge: 46
Registriert: 11.01.2004 17:59

Beitrag von beowulf » 18.02.2005 14:22

http://www.pelikan.de/de/docs/pro_viewa ... =2&sid=128

Betrifft das nur die Tintenpatronen??

Was ist ürbigens der Unterschied zwischen Pelikans Tinte 4001 und Level 5 Tinte?

Nikolaus

martin
Beiträge: 31
Registriert: 18.02.2005 13:49

Beitrag von martin » 18.02.2005 14:38

Bei den Pressemitteilungen habe ich gerade auch noch diesen Artikel gefunden: http://www.pelikan.de/de/docs/press_vie ... =0&tid=182

Grüße
Martin

Schuttwegraeumer
Beiträge: 492
Registriert: 18.10.2004 3:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Schuttwegraeumer » 18.02.2005 14:57

Da ist auch von Tintengläsern die Rede, gut so.
Mich würde echt interessieren wie die neue Tinte aussieht.
Sollte man nicht sicherheitshalber etwas von der alten Tinte einbunkern?

Schutti

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2951
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

ja ja

Beitrag von stift » 18.02.2005 18:09

hallo
es ist soweit,pelikan braut eine neue tinte,da kann man nur hoffen das diese
tinte auch für alte füller geeignet ist so wie die jetzige königsblau.
stift

martin
Beiträge: 31
Registriert: 18.02.2005 13:49

Beitrag von martin » 18.02.2005 18:24

Ich werde mir vorsichtshalber mal eine 1L Flasche des alten königsblau bestellen. Man weiß ja nie...

Martin

Schuttwegraeumer
Beiträge: 492
Registriert: 18.10.2004 3:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Schuttwegraeumer » 25.02.2005 17:26

Habe Antwort bekommen von Pelikan:
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Schriftproben von der neuen Tinte gibt es noch nicht, wir werde das jedoch
mal anregen.

Die neue königsblaue Tinte ist sowohl in Patronenform als auch in den
Tintengläsern erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen aus Hannover
With best regards
PELIKAN VERTRIEBSGESELLSCHAFT

Schutti

mackevin
Beiträge: 9
Registriert: 05.10.2003 23:39

Ist deutlich satter/dunkler

Beitrag von mackevin » 17.03.2005 1:15

"Pelikan macht das Schriftbild jetzt noch farbkräftiger, ausdrucksstärker und damit insgesamt attraktiver"

Habe die königsblaue Tinte heute mal ausprobiert. Neben der Verpackung hat auch die Tinte eine deutliche Veränderung erfahren. Sie ist deutlich sichtbar dunkler. Wer die alte Pelikan königsblaue wegen ihrer Blässe geschätzt hat, wird mit der neuen vermutlich nicht zurecht kommen.

Gruß,
m

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4978
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Beitrag von Tenryu » 20.05.2005 2:03

Woran erkennt man die neue Tinte?
Die Schachteln, die auf der Pelikan-Webseite abgebildet sind, sehen gleich aus, wie die, die es schon seit geraumer Zeit zu kaufen gibt. Und auch die Tintenfässer sehen genau so aus, wie die, welche ich schon seit Jahren benutze :?

Hat vielleicht Jemand ein Bild von der neuen Verpackung, damit ich vergleichen kann?

Schuttwegraeumer
Beiträge: 492
Registriert: 18.10.2004 3:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Schuttwegraeumer » 20.05.2005 16:18

Die alten Schachteln sind nur Blau (bei königsblau) und weiss.
die neuen haben so ein Farbspektrum drauf das aussieht wie wenn jemand die Farbe zerlegt hat.
Siehe auf den Links oben, da ist si eine bunte Schachtel abgebildet.
Habe auch schon solche neuen Schachteln gesehen mit grüner Tinte.
Weiss wer wie sich die grüne Tinte geändert hat?

Schutti

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4978
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Beitrag von Tenryu » 20.05.2005 20:28

Diese neuen Schachteln gibt es doch schon seit mehr als einem Jahr zu kaufen und nicht erst seit März 05. Ich habe auch keinen Unterschied in der Farbe feststellen können. Die Tintenfässer sehen noch gleich aus, wie schon seit mehreren Jahren.
Kann es sein, daß nur die Tinte nicht aber die Verpackung geändert wurde?

ms
Beiträge: 265
Registriert: 24.08.2005 12:33

Beitrag von ms » 21.06.2007 17:11

Hallo Plenumsteilnehmer,
ich greife die alten Beiträge von 2005 nochmal auf, um nachzufragen, ob mittlerweile schon Erfahrungen mit der "neuen" Pelikan-Tinte gesammelt wurden. Hat sich mit der neuen Verpackung nur die königsblaue Tinte verändert, oder sind auch die Farbeigenschaften der anderen Tinten (z.B. violett, grün...) anders ?

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“