Identifizierung Wechselfeder

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
penels
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2015 13:29

Identifizierung Wechselfeder

Beitrag von penels » 09.12.2015 13:43

Hi
Ich habe hier einige Wechselfedern, aber keinen Füller mehr dazu.
Ich würde gerne Wissen, welche Marke das ist und ob man den Füller dazu noch bekommt ...

Beste Grüße
Penels
Fueller-2.jpg
Fueller-2.jpg (23.12 KiB) 1165 mal betrachtet
Fueller.JPG
Fueller.JPG (22.81 KiB) 1165 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tombstone
Beiträge: 2781
Registriert: 03.01.2012 19:02

Re: Identifizierung Wechselfeder

Beitrag von Tombstone » 09.12.2015 17:23

Daxs ist eine Senator-Kalligraphie-Feder - allerdings muss ich in Bezug auf mögliche Füllfederhalter passen.
Ciao - Peter

Handle stets so, dass die anderen sich wundern, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Benutzeravatar
desas
Beiträge: 3049
Registriert: 24.04.2014 11:15
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Identifizierung Wechselfeder

Beitrag von desas » 09.12.2015 17:34

müsste im Regent passen
Beitrag in schwarz: desas als Füllerfreund - Beitrag in grün: desas als Moderator

"Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
Gerhard Bronner

Blautiger
Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2013 16:43
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Identifizierung Wechselfeder

Beitrag von Blautiger » 09.12.2015 18:57

Sieht zumindest so aus wie die Federeinheit in meinem Regent, bei Interesse einfach PN.
Gruß
Andreas

penels
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2015 13:29

Re: Identifizierung Wechselfeder

Beitrag von penels » 10.12.2015 0:03

Ich habe gerade gesehen, dass es einen Senator "Germany" auch gibt. (Da ja "Germany" auf den Federn steht macht das ja Sinn)
..
Sind die nun alle baugleich - Regent, Exzellenz, Germany ... ?

lg Penels

Blautiger
Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2013 16:43
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Identifizierung Wechselfeder

Beitrag von Blautiger » 10.12.2015 0:15

Nun, die sehen alle aus wie der Tropen Scholar, ob nun aus einer Fabrik kann ich Dir nicht sagen, würde aber davon ausgehen.
Gruß
Andreas

Antworten

Zurück zu „Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments“