Einiges Schreibwerk

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Yvesh
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2015 18:42

Einiges Schreibwerk

Beitrag von Yvesh » 10.12.2015 19:59

Hallo liebe Schreibfreunde,

ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe.
Ich habe einiges Schreibwerk von meinem Onkel erhalten
Leider sind mir diese teilweise unbekannt.
Da ich selbst kein wirklicher Schreiber bin, würde ich diese wahrscheinlich abgeben.
Deshalb würde ich mich natürlich über eine Preisabschätzung freuen.

Bild 1:
DuPont Füllfederhalter | Gravur auf der Feder 18ct D 750
Dupont.jpg
Dupont.jpg (269.48 KiB) 3029 mal betrachtet
Bild 2:
Sheaffer Targa FRED Force 10 Set?
Sheaffer-Targa.jpg
Sheaffer-Targa.jpg (324.76 KiB) 3029 mal betrachtet
Bild 3:
Schwarzer Kugelschreiber von Sheaffer
Sheaffer-Kugelschreiber.jpg
Sheaffer-Kugelschreiber.jpg (63.75 KiB) 3029 mal betrachtet
Bild 4:
Bleistifthalter
Bleistifthalter.jpg
Bleistifthalter.jpg (211.51 KiB) 3029 mal betrachtet
Bild 5:
Kugelschreiber Roger Dubuis
Dubuis.jpg
Dubuis.jpg (260.2 KiB) 3029 mal betrachtet
LG
Yvesh

ManU
Beiträge: 412
Registriert: 04.01.2015 16:36

Re: Einiges Schreibwerk

Beitrag von ManU » 10.12.2015 21:37

Lieber Neu-Forista,

schön, dass Du uns gefunden hast. Wir sind ein Forum welches von Austausch und Diskussion lebt. Hier findest Du unsere Regeln und Nutzungsbedingungen.

Du suchst nur den Wert eines Schreibgerätes oder Du willst wissen, welches Modell Du gerade in den Händen hast, um es dann zu verkaufen/versteigern? Dann wende Dich doch bitte an Verkaufs- und Auktionsplattformen, da findest Du die Informationen, die Du suchst.

Ansonsten freuen wir uns, wenn Du Dich vorstellst, von Deiner Leidenschaft berichtest und Dich hier aktiv einbringst.
Viele Grüße,
Manuel

Yvesh
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2015 18:42

Re: Einiges Schreibwerk

Beitrag von Yvesh » 11.12.2015 8:00

Danke für den Hinweis.

Mir geht es um die Modelle. Verkauf wäre eine Option die ich mir vorbehalte.
Da ich aktuell einfach nicht weiß wie ich damit umgehen kann/soll.
Es tut mir leid wenn ich die Regeln falsch verstanden oder nicht beachtet habe.

Ich denke dann kann der Thread geschlossen werden.

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2393
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Einiges Schreibwerk

Beitrag von Strombomboli » 11.12.2015 13:45

Ja, dann könnte man doch ein bißchen nett sein und helfen.

Der Dupont ist meiner Ansicht nach ein Montparnasse, der ein bißchen poliert werden müßte.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

MaWel8
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2016 10:34

Re: Einiges Schreibwerk

Beitrag von MaWel8 » 05.01.2016 12:10

Hallo,

Ich weiß nicht inwiefern der Thread noch aktuell ist, beziehungsweise der Ersteller noch Interesse hat, aber der Bleistift sieht für mich stark nach dem "perfekten Bleistift" Modell von Graf von Faber Castell aus.

Kenne mich aber selbst auch noch nicht so sonderlich gut aus, daher kann ich dir das nicht mit absoluter Sicherheit sagen.

Liebe Grüße
Marc

Antworten

Zurück zu „Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments“