Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 12.02.2019 17:56

Hi zusammen,
ich habe erneut einen Neuzugang, der vom Hersteller her zwar identifizierbar ist, aber die Suchbegriffe „Referent / Kolbenfüller / ...“ sind nicht sehr ergiebig bzgl. Firma, Ort, etc.

Hier über das Forum wurde schonmal ein Referent getauscht/verkauft, aber mehr Infos gab es dort leider auch nicht.

Vielleicht weiß auch hier ja jemand mehr, in meiner Krimskramskiste habe ich noch einen zweiten Referenten mit gerissener Feder und zerbröseltem Tintenleiter.

Darstellen möchte ich ihn aber trotzdem kurz. Vom Format grenzt er an einen 400NN. Optisch finde ich diese Schildpatt Ähnlichkeit und die braune Kappe/Blindkappe sehr gelungen. Auch das „geschwungene Trapez“ als Logo in Kombination mit dem R macht schon was her.

Zum Schluss findet Ihr ein Vergleichsbild, v.l.n.r.:

Markant Kavalier
UHU Primus
Referent ?
Pelikan 400
Pelikan 400NN
Pelikan 100N

Ich finde, dass der Referent sich da ganz gut einreiht. Was meint Ihr?
Dateianhänge
4FA8D0CB-A5F4-4D5B-AE2A-212D6BEC13D5.jpeg
4FA8D0CB-A5F4-4D5B-AE2A-212D6BEC13D5.jpeg (85.97 KiB) 906 mal betrachtet
B21CDD98-384C-4EB7-8248-C1AB0B704943.jpeg
B21CDD98-384C-4EB7-8248-C1AB0B704943.jpeg (85.82 KiB) 906 mal betrachtet
9157ABB9-7F1D-432F-85B7-4683C7A5AF22.jpeg
9157ABB9-7F1D-432F-85B7-4683C7A5AF22.jpeg (65.29 KiB) 906 mal betrachtet
F85FA662-2425-467A-9868-9C5DC8DD2060.jpeg
F85FA662-2425-467A-9868-9C5DC8DD2060.jpeg (63.76 KiB) 906 mal betrachtet
5AB279B1-ADFA-421E-8A71-6833D3D1E7FB.jpeg
5AB279B1-ADFA-421E-8A71-6833D3D1E7FB.jpeg (219.94 KiB) 906 mal betrachtet
1EE376D2-C566-41E6-AB08-4C6E5534FCAB.jpeg
1EE376D2-C566-41E6-AB08-4C6E5534FCAB.jpeg (124.86 KiB) 906 mal betrachtet
Zuletzt geändert von StephanHX am 12.02.2019 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 12.02.2019 17:57

Teil 2
Dateianhänge
C271756B-D508-44A8-81DE-E94CA8CF60A2.jpeg
C271756B-D508-44A8-81DE-E94CA8CF60A2.jpeg (255.76 KiB) 905 mal betrachtet
D6BC1BFF-4ADE-48A3-899B-923F154AB2B1.jpeg
D6BC1BFF-4ADE-48A3-899B-923F154AB2B1.jpeg (192.91 KiB) 905 mal betrachtet
2955C78D-204E-4CC7-83DA-210949A20D0E.jpeg
2955C78D-204E-4CC7-83DA-210949A20D0E.jpeg (97.51 KiB) 905 mal betrachtet
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 208
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von Reformator » 12.02.2019 18:21

Hallo,
einen "Referent" habe ich auch. Allerdings ein etwas billigeres Modell in Schwarz aus einem undefinierbaren Kunststoff mit Stahlfeder. Da er sich auch in einem furchtbaren Zustand befindet, kann ich ihn hier aus ästhetischen Gründen nicht zeigen. Eigentlich wollte ich ihn schon ausmisten, habe ihn zum Test befüllt und es zeigte sich eine sehr schöne Elastizität der Feder. Wenn also jemand auf einem Flohmarkt die Chance hat: versucht's mal.
Bis demnächst...
Helge

ostfüller
Beiträge: 1611
Registriert: 02.07.2012 19:00
Wohnort: Dresden

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von ostfüller » 12.02.2019 18:29

Hallo Stephan,

ein schönes Stück mit einer schönen Feder.
Gratulation und viele Grüße
Marco

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 12.02.2019 21:03

Reformator hat geschrieben:
12.02.2019 18:21
...und es zeigte sich eine sehr schöne Elastizität der Feder. Wenn also jemand auf einem Flohmarkt die Chance hat: versucht's mal.
Das kann ich nur so bestätigen, schreibt sich angenehm weich.

Ich habe mal Fotos von meinem zweiten Referenten, dem Pflegefall beigefügt. Feder leider am Ende gerissen, Spitze sieht aber noch gut aus und der Tintenleiter leider zerbrochen. Ist Deiner auch so ein Modell oder noch anders?
Dateianhänge
404DB71F-BE18-4199-B9E4-8B059E3AB906.jpeg
404DB71F-BE18-4199-B9E4-8B059E3AB906.jpeg (45.99 KiB) 827 mal betrachtet
9D3ECA51-1AB0-481B-A88B-33B2ECA8CBCD.jpeg
9D3ECA51-1AB0-481B-A88B-33B2ECA8CBCD.jpeg (84.77 KiB) 827 mal betrachtet
77AD8898-08CF-40D7-88B8-5C2046FA0F47.jpeg
77AD8898-08CF-40D7-88B8-5C2046FA0F47.jpeg (91.18 KiB) 827 mal betrachtet
828C6D9A-4EAC-4B63-B40C-932F91D1FFBF.jpeg
828C6D9A-4EAC-4B63-B40C-932F91D1FFBF.jpeg (118.25 KiB) 827 mal betrachtet
54E77D10-074F-4AC3-BAFE-BD0BD852D2C6.jpeg
54E77D10-074F-4AC3-BAFE-BD0BD852D2C6.jpeg (58.87 KiB) 827 mal betrachtet
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 208
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von Reformator » 12.02.2019 22:15

Hallo,
oje. Das sieht ja schlimm aus. Ist aber wohl genau mein Modell. Dann doch zwei Fotos.
referent1.jpg
referent1.jpg (205.52 KiB) 802 mal betrachtet
referent2.jpg
referent2.jpg (134.24 KiB) 802 mal betrachtet
Leider fehlt auch hier der zweite Kappenring. Vor dem Kappe über dem Drehknopf steht "400" und OB; paßt also zur Feder.
Bis demnächst...
Helge

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 12.02.2019 23:02

Reformator hat geschrieben:
12.02.2019 22:15
Das sieht ja schlimm aus. Ist aber wohl genau mein Modell.
Nunja, war bei einem Konvolut dabei.
Schade... finde den gar nicht mal so unhübsch mit dem orangenen/rötlichen Sichtfenster.

Bei mir steht allerdings „300 C“ ?!?!

Aber das Schriftbild gefällt mir sehr gut.
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 12.02.2019 23:07

ostfüller hat geschrieben:
12.02.2019 18:29
Hallo Stephan,

ein schönes Stück mit einer schönen Feder.
Gratulation und viele Grüße
Marco
Marco, danke Dir 😃
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 208
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von Reformator » 12.02.2019 23:22

Hallo Stephan,

dann ist Deiner wohl eine Nummer kleiner. Sieht nach hinten auch etwas kürzer aus. Kann auch sein, daß mein Sichtfenster etwas gelblicher ist. Ist auf Fotos immer schwer zu erkennen. Könnte das "C" für "Copieren" stehen. Also eine Durchschreibfeder?
Bis demnächst...
Helge

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 12.02.2019 23:48

Hi Helge,
das mag durchaus sein.
Ich versuche mal, der ramponierten Feder noch mit etwas Politur auf den Pelz zu rücken, durch Riss und Ablagerungen kann ich da nichts weiter erkennen.

Mache dann mal ein Detaibild der Spitze und Sichtfenster.
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 183
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von StephanHX » 13.02.2019 8:22

Reformator hat geschrieben:
12.02.2019 23:22
Hallo Stephan,

dann ist Deiner wohl eine Nummer kleiner. Sieht nach hinten auch etwas kürzer aus. Kann auch sein, daß mein Sichtfenster etwas gelblicher ist. Ist auf Fotos immer schwer zu erkennen. Könnte das "C" für "Copieren" stehen. Also eine Durchschreibfeder?
Also mein Sichtfenster wirkt orange/rötlich. Der ramponierten Feder konnte ich keine weiteren Inschriften bzgl. „C“ entlocken und von der Form der Spitze her bin ich mir nicht sicher, ob diese „Durchschreibeeigenschaften“ hätte - aber hier nun die Detailfotos
Dateianhänge
E1DCC338-3C49-48D7-B513-93D692897D24.jpeg
E1DCC338-3C49-48D7-B513-93D692897D24.jpeg (65.56 KiB) 723 mal betrachtet
8FBCDF98-35DA-4ACB-9C65-38AE7343883C.jpeg
8FBCDF98-35DA-4ACB-9C65-38AE7343883C.jpeg (55.29 KiB) 723 mal betrachtet
167D26DE-0E4F-4956-992E-F1FD4146B7C5.jpeg
167D26DE-0E4F-4956-992E-F1FD4146B7C5.jpeg (72.96 KiB) 723 mal betrachtet
DBFE8FBA-03C0-4519-9565-72F5BD7E83DD.jpeg
DBFE8FBA-03C0-4519-9565-72F5BD7E83DD.jpeg (56.21 KiB) 723 mal betrachtet
9A3233CC-99A4-4352-883E-932D15B8F9F4.jpeg
9A3233CC-99A4-4352-883E-932D15B8F9F4.jpeg (56.86 KiB) 723 mal betrachtet
29D55712-2CFF-4957-A0D3-D398C86E35F1.jpeg
29D55712-2CFF-4957-A0D3-D398C86E35F1.jpeg (31.61 KiB) 723 mal betrachtet
Grüße.
Stephan

btine
Beiträge: 12
Registriert: 17.06.2017 21:12

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von btine » 15.02.2019 5:25

The feed, nib, section, piston knob and the overall shape of your Referent reminds me the late Greif fountain pens.

I apologise for the post in English.

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3031
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Referent Kolbenfüller - ähnlich 400NN?

Beitrag von stift » 17.02.2019 13:53

Referent sagt mir überhaupt nichts,oder ich habe nicht darauf geachtet.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Antworten

Zurück zu „Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments“