Zeichnen mit Füller und Tinte

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
SpurAufPapier
Beiträge: 1666
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von SpurAufPapier » 30.07.2020 11:56

pokpok hat geschrieben:
30.07.2020 11:51
Danke! Es freut mich, dass dir die Zeichnungen gefallen.
Derzeit hab ich keine weiteren Füllfeder-Tinte-Zeichnungen. Aber welche mit Bleistift und Pinsel. Die passen aber nicht in dieses Thema hier.
Aber ins andere.
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Blue Fox
Beiträge: 166
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 30.07.2020 12:21

Ich hätte da auch noch was...
Dateianhänge
compressed_99712639DSC_5326.JPG
compressed_99712639DSC_5326.JPG (88.33 KiB) 636 mal betrachtet
Liebe Grüße
Susanne

Blue Fox
Beiträge: 166
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 30.07.2020 12:26

Matthias, deine Oster Karten sind so süß!
Liebe Grüße
Susanne

pokpok
Beiträge: 23
Registriert: 23.07.2020 12:43

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von pokpok » 30.07.2020 16:23

Danke sehr!

Ich hab noch einige Zeichnungen (Beispiel siehe unten) gebleistiftet und gepinselt, die tät ich euch auch gern zeigen. Ich glaube, die passen in das Thema "Zeichnen mit anderen Schreibgeräten" oder so ähnlich - aber ich find dieses Thema nicht mehr. Kann mir bitte jemand mit einem link helfen? Danke im Voraus!

SobluBleiÖl.jpg
SobluBleiÖl.jpg (624.28 KiB) 598 mal betrachtet

Bleistift auf Papier (speziell für Ölmalerei) und mit stark verdünnter Ölfarbe gepinselt
Liebe Grüße von
Matthias

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1216
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von vanni52 » 30.07.2020 16:34

Matthias,
ein sehr schönes Bild.
PS: Nachträglich auch von mir ein herzliches Willkommen.
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1579
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Edelweissine » 30.07.2020 16:37

Lieber Matthias,
Du hast doch selbst gesagt, wie der Faden heißt ;) !
Über die Suchfunktion oben rechts kannst Du so etwas finden.
Den Link hier kannst Du aber auch nutzen, ich bin ja nicht so 8-) .
viewtopic.php?f=19&t=23365&p=302652&hil ... en#p302652
Gruß,
Heike

Sabine
Beiträge: 524
Registriert: 11.12.2013 19:05

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Sabine » 30.07.2020 17:10

@ BlueFox: liebe Susanne, Dein Uhu gefällt mir sehr! womit hast Du ihn gezeichnet? (ich denke an die Jahrestinte von Pelikan, aber vielleicht liege ich da völlig daneben.)

pokpok
Beiträge: 23
Registriert: 23.07.2020 12:43

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von pokpok » 30.07.2020 19:09

Danke an Heinrich und Heike.
Die Suchfunktion und ich haben das angepeilte Thema nicht gefunden. Ich habs jetzt nochmals probiert und es hat sofort geklappt. Dank Heike wieder was dazu gelernt. Und danke für den link und dafür, dass du ja nicht so bist, hihi!
Liebe Grüße von
Matthias

Blue Fox
Beiträge: 166
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 30.07.2020 19:28

Sabine hat geschrieben:
30.07.2020 17:10
@ BlueFox: liebe Susanne, Dein Uhu gefällt mir sehr! womit hast Du ihn gezeichnet? (ich denke an die Jahrestinte von Pelikan, aber vielleicht liege ich da völlig daneben.)
Liebe Sabine, die Tinte ist Botany Bay von L'Artisan Pastellier Callifolio. Gibt es bei Fritz Schimpf online. Dankeschön! :)
Liebe Grüße
Susanne

pokpok
Beiträge: 23
Registriert: 23.07.2020 12:43

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von pokpok » 30.07.2020 20:09

Blue Fox hat geschrieben:
30.07.2020 12:21
Ich hätte da auch noch was...
Ja, (nicht nur) dein Uhu gefällt mir auch. Dass der so flauschig ist, hast du super hingekriegt!
Liebe Grüße von
Matthias

Blue Fox
Beiträge: 166
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 30.07.2020 20:46

Oh vielen Dank, Matthias! Deine Sonnenblumen sind aber auch sehr schön! Vor Ölfarben habe ich ja irgendwie Respekt...
Liebe Grüße
Susanne

pokpok
Beiträge: 23
Registriert: 23.07.2020 12:43

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von pokpok » 30.07.2020 20:58

Danke!
Ölfarben sind ein Bissl kompliziert. Sie stinken (außer die wasserlöslichen) und trocknen sehr langsam. Ich warte derzeit schon eine Woche darauf, dass die erste Farbschicht so trocken wird, dass die zweite drauf kann. Alternative: Acryl. Die gleichen Pigmente und nach zwei Stunden meistens trocken.
Liebe Grüße von
Matthias

Blue Fox
Beiträge: 166
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 30.07.2020 21:22

Das klingt wirklich kompliziert. Da bleibe ich lieber bei Tinte und Bleistift und ein bisschen Aquarell. :D
Liebe Grüße
Susanne

pokpok
Beiträge: 23
Registriert: 23.07.2020 12:43

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von pokpok » 30.07.2020 23:16

Recht hast!
Liebe Grüße von
Matthias

Zollinger
Beiträge: 2067
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Zollinger » 03.08.2020 16:06

...zeichnen mit Füller und Tusche:

Bild

Bild

...der Federwechsel auf EF war die richtige Entscheidung.

Z.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“