Timeline Pelikan Würfel-Tuschegläser

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 589
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Timeline Pelikan Würfel-Tuschegläser

Beitrag von duckrider » 17.05.2019 7:37

Ist zwar kein Schreibgerät, aber eine Frage zur Historie ist es halt:

Als ganz junger Mensch habe ich gerne mit Tusche gezeichnet, natürlich Pelikan aus dem Glas.
Diese Gläschen hatten und haben es mir immer noch angetan, daher habe ich mir ein paar alte Gläschen zukommen lassen:
https://www.ebay.de/itm/5-Tintenf%C3%A4 ... 2749.l2648
Die sind aber offenbar noch älter als meine netten Gläschen aus Ende der 60er / 70er Jahre.

Die beiden äusseren im verlinkten Foto scheinen m.E. die ältesten, das zweite von links dürfte aus den Spätsechzigern sein.
Es ist das einzige mit abgerundeten Ecken, die anderen haben deutlich den Preßglasgrat.
Hat eine(r) von Euch vielleicht eine Entwicklung zum Design der Gläschen, evtl. mit Jahreszahlen, für mich?

Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“