Nib Care Set

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Dominic mit que
Beiträge: 229
Registriert: 07.12.2015 15:06
Wohnort: NRW /SL

Nib Care Set

Beitrag von Dominic mit que » 15.01.2020 6:29

Guuuten Morgen zusammen.

Ich weiß nicht, ob ich es bereits hier gepostet habe oder gleichgelagertes vorgestellt wurde:

Ein selbst auf Idee basiertes NibCareSet funktioniert bei meiner Federreinigung einwandfrei. Benötigt wird ein Infusionsschlauch, Luftleitungsschlauch, Messnippelschlauch o.ä. aus dem Bastelbedarf. Eine Spritze und eine dem Füllerhersteller eigens eingesetzte Tintenpatrone.
Den hinteren Teil abschneiden, Tinte und Kügelchen raus alles press zusammen stecken und die Spülung kann beginnen.
Die Bilder sollten selbstklärend sein.
Bei beispielsweise den Patronen von GvFC und denen von MB sind die Innendurchmesser gleich, zumindest passt der Schlauch hier einwandfrei. Tief einschieben und mit dieser Verpressung ist auch alles dicht.
Dateianhänge
Care 03.jpg
Care 03.jpg (55.86 KiB) 636 mal betrachtet
Care 02.jpg
Care 02.jpg (62.52 KiB) 636 mal betrachtet
Care 01.jpg
Care 01.jpg (123.72 KiB) 636 mal betrachtet
Gruß Dominique

V-Li
Beiträge: 607
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Nib Care Set

Beitrag von V-Li » 15.01.2020 8:59

Mit Sicherheit gut geeignet, persönlich habe ich mir eine Ohrenspritze zugelegt, funktioniert auch hervoragend, kostet insgesamt 5€.

Dominic mit que
Beiträge: 229
Registriert: 07.12.2015 15:06
Wohnort: NRW /SL

Re: Nib Care Set

Beitrag von Dominic mit que » 15.01.2020 10:50

Danke für dein Feedbääääg :)

Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten.

Diese habe ich gewählt, weil ich auch mit dem Teil ansauge und dann sehen kann, in wie weit restliche Tinte (an der Färbung des Wassers) raus ist.
Gruß Dominique

V-Li
Beiträge: 607
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Nib Care Set

Beitrag von V-Li » 15.01.2020 11:15

Mit der Ohrenspritze drücke ich nur durch und beobachte dann halt das aus der Feder austretende Wasser, aber diese Transparenz hat sicherlich auch Vorteile.

Mesonus
Beiträge: 491
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Nib Care Set

Beitrag von Mesonus » 15.01.2020 12:23

Für die Füller mit Standard-Patronen verwende ich auch eine Ohrenspritze direkt auf den Patronen-Anschluß des Tintenleiters . Bei breiteren Anschlüssen wie z.B. bei Platinum hat sich aber die Idee, die Anschluss-Öffnung einer Patrone als Kupplung zu verwenden, deutlich bewährt.
Bei Pilot gibt es mit dem Con-20 einen Konverter, der als Konverter bei mir nie funktioniert hat, zum Reinigen im Wasserbad aber super funktioniert.

FF Jan

Bild...Bild
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Antworten

Zurück zu „Füllerhandel/Service/Reparaturen“