Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

cfmedicus
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 16:10

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von cfmedicus » 04.08.2020 16:45

Ich glaube und hoffe, dass es solche Geschäfte mit gutem Kundenservice auch noch in Zukunft geben wird. Ich bin zwar "nur" ein Onlinekäufer in den von mir genannten Geschäften, aber sollte ich mal in die jeweilige Stadt kommen, gehe ich (unter größter Gefahr von akutem Geldverlust) auf jeden Fall in die Geschäfte rein.

Ulf

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2046
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von hoppenstedt » 05.08.2020 15:02

Zollinger hat geschrieben:
04.08.2020 16:37
cfmedicus hat geschrieben:
18.07.2020 7:29

...Und natürlich den schon erwähnten (aber trotzdem nochmals zu erwähnenden)
Fritz Schimpf aus Tübingen - tolle Auswahl - toller Service
fritz-schimpf.de
(...) Das hier viel gelobte Schreibwarengeschäft aus Tübingen scheint auch schon vor Jahrzehnten ein ausgezeichnetes Sortiment geführt zu haben. Ich vermute mal dass es diese Tintenflasche nicht unbedingt überall zu kaufen gab: (...)
Sehr, sehr toll!! :D Danke für dieses Bild!

Als jahrzehntelanger Kunde von Schimpf bin ich beim Anblick solcher Bilder voller Lokalstolz und freue mich darüber deutlich mehr als über 1000 Füller ohne Herkunft... bildlich gesprochen ;)
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 337
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von lobstergirl » 06.08.2020 9:22

cfmedicus hat geschrieben:
18.07.2020 7:29
1. Leipzig
Schreib & Stil
Grimmaische Str. 2-4
04109 Leipzig
schreibundstil.de

Äußerst kompetent, zuvorkommender Kundenservice, Federtausch bis 28 Tage nach Kauf, gute Preise mit toller Online Aktion auch nach Lockdown, schneller Versand, ich bin ganz hin und weg wie ihr merkt. Da kann man auch mal eine Mail schreiben und nach einem nicht gelisteten Produkt eines gehandelten Herstellers fragen, das wird alles zu sehr guten Preisen organisiert (wie bei Rabattaktionen im Webshop) - sehr angenehm. Verkaufen Montblanc, Caran d’Ache, Waldmann, Cleo Scribent, (Graf von) Faber-Casteöl, Kaweco.... Versand mit DHL, meist am nächsten Tag bei mir angekommen.
Nach meinem Leipzig-Wochenende in der vergangenen Woche kann ich das Lob für Schreib & Stil voll unterstreichen. Ich habe mich dort richtig wohlgefühlt, die Beratung und der Service waren absolut großartig, lustig, kurzweilig und zuvorkommend.
Dass man mir meinen dort erworbenen Diplomat-Füller beim Bezahlen in eine Parker-Verpackung (nebst großzügiger Dreingabe eines Päckchens Parker Quink-Patronen) gesteckt und mich das daheim beim Ausprobieren und der Suche nach dem Modell kurzzeitig verwirrt hat, sehe ich nicht negativ, sondern als amüsante Anekdote und der großen Hitze an dem Wochenende geschuldet. Ich hätte ja selbst auch aufpassen können, schließlich habe ich den Füller ausgiebig probegeschrieben - war dann aber doch so von dem bunten Angebot abgelenkt, dass mir das tatsächlich nicht aufgefallen ist.

Bei meinem nächsten Leipzig-Besuch sieht mich der Laden auf jeden Fall wieder :D
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

cfmedicus
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 16:10

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von cfmedicus » 06.08.2020 9:41

Hallo Silvia,

oh das freut mich sehr. Ich möchte unbedingt mal nach Leipzig aber ich sehe da ein großes finanzielles Risiko für mich ;)

Schöne Grüße

Ulf

FlyingDuckman
Beiträge: 43
Registriert: 29.05.2020 19:44

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von FlyingDuckman » 18.08.2020 11:24

Fiamma hat geschrieben:
21.07.2020 10:28
https://www.schauhi.de/

Obere Bachgasse 19
93047 Regensburg

Kleine feine Papeterie mit Augenmerk auf Kaweco und einer grüabigen Besitzerin
Das ist weit und breit einer meiner Lieblingsläden! Da muss ich jedes Mal rein, wenn ich nach Regensburg komme - und danach in der Straße noch einen Bagel.

Und dann gibt’s ja noch den anderen Laden, mehr in der Fußgängerzone. Dort gibt es Lamy, Montblanc und GvFC. Mir fällt nur der Name grad nicht ein ...

Benutzeravatar
reduziert
Beiträge: 2765
Registriert: 19.10.2012 16:17
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von reduziert » 18.08.2020 13:48

Schauhi, den mag ich auch, zu Regensburg gehört er bei jedem Besuch dazu.

Ich habe heute auch lokal eingekauft, wieso Boutique, wenn das "Lädle" um die Ecke ist. Und jetzt aber noch 4 Wochen warten....
IMG_20200818_134520.jpg
IMG_20200818_134520.jpg (170.8 KiB) 963 mal betrachtet

Patrick1982
Beiträge: 40
Registriert: 08.09.2019 11:54

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von Patrick1982 » 20.08.2020 20:18

Fiamma hat geschrieben:
21.07.2020 10:28
https://www.schauhi.de/

Obere Bachgasse 19
93047 Regensburg

Kleine feine Papeterie mit Augenmerk auf Kaweco und einer grüabigen Besitzerin
Heute vormittag waren wir in Regensburg zu Besuch und ich habe diesen Laden gesehen.
Wäre gerne dort hinein gegangen und meine Sachen gekauft.
Leider öffnet das Geschäft erst ab 12 Uhr und war daher noch geschlossen.
Die zweite Filiale sah mir von außen eher aus wie ein Dekoladen und bin daher mit Frau, Kind und Kinderwagen erst gar nicht reingegangen.

Grüße
Viele Grüße
Patrick
:D

Patrick1982
Beiträge: 40
Registriert: 08.09.2019 11:54

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von Patrick1982 » 21.08.2020 21:30

Hallo nochmal,

morgen früh möchte ich in Regensburg ein weiteres Schreibwaren Geschäft aufsuchen.
"Papier Liebl"

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Geschäft gemacht?
Screenshot_20200821_212554.jpg
Screenshot_20200821_212554.jpg (342.12 KiB) 770 mal betrachtet
Danke und Grüße
:)
Viele Grüße
Patrick
:D

FlyingDuckman
Beiträge: 43
Registriert: 29.05.2020 19:44

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von FlyingDuckman » 28.08.2020 19:37

Oha! Den kenne ich ja noch gar nicht! Dann muss ich mal wieder nach Regensburg.

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1759
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von vanni52 » 11.09.2020 10:02

F73F0130-F2D5-4B10-BAD8-D4A273BAD82A.jpeg
F73F0130-F2D5-4B10-BAD8-D4A273BAD82A.jpeg (250.49 KiB) 486 mal betrachtet
CW Pencil Enterprise (15 Orchard Street, Manhattan).
Der Bleistiftladen, den ich bisher nur online besucht habe und der eigentlich jetzt im Oktober geplant war.
Auch der Kontakt mit Caroline Weaver (der Inhaberin und Autorin von „The Pencil Perfect“) lief bisher nur
über Emails.
EF26941D-E637-491A-9B17-EDDE2C283830.jpeg
EF26941D-E637-491A-9B17-EDDE2C283830.jpeg (209.16 KiB) 486 mal betrachtet
Gehört zur NoLo Neighborhood, bisher noch verschont von der fast überall in Manhattan zu findenden Gentrification.
Auf dem Foto sind noch Details der gusseisernen Fassade zu sehen.
PS: Wird Zeit, dass die Impfung kommt.
LG
Heinrich

Tintenklecks
Beiträge: 157
Registriert: 01.01.2015 19:51
Wohnort: Süddeutschland / Singapure

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von Tintenklecks » 12.09.2020 7:11

gut in Szene gesetzte Foto's die vieles versprechend beeindrucken (genau wie papelote) schraub die Erwartungen runter - ich war schon drin!

Viele Grüße
Tintenklecks
Wer schreibt, der bleibt!

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1759
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von vanni52 » 12.09.2020 12:14

14E60D28-3745-4D69-9418-7487E7E21B5D.jpeg
14E60D28-3745-4D69-9418-7487E7E21B5D.jpeg (169.85 KiB) 293 mal betrachtet
Da Du gerade erst den Bleistiftladen (cwpencils) empfohlen hast, was ist passiert?
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2422
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von Strombomboli » 12.09.2020 14:54

vanni52 hat geschrieben:
11.09.2020 10:02
bisher noch verschont von der fast überall in Manhattan zu findenden Gentrification.
in your dreams -- oder was glaubst du, warum es dort ein Bleistiftgeschäft gibt?

Und weil Tintenklecks eher underwhelmed war: eine sehr gute Auswahl an Bleistiften findest du bei Blick Art Material in der Bond Street. "Sehr gute Auswahl" bedeutet das Gesamtsortiment von Faber-Castell und Staedtler sowie japanische Bleistifte; natürlich auch Blackwing, aber das war's dann auch schon mit den amerikanischen Produkten, wenn ich mich recht erinnere.
Zuletzt geändert von Strombomboli am 12.09.2020 15:40, insgesamt 3-mal geändert.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Tintenklecks
Beiträge: 157
Registriert: 01.01.2015 19:51
Wohnort: Süddeutschland / Singapure

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von Tintenklecks » 12.09.2020 15:27

die web-shop's sind (auf den Foto's) ganz nett anzuschauen - aber in der Wirklichkeit sehen die Läden m.E. schlimm aus.
Ich war in den beiden o.g. vor Ort - dazu -> no comment!

Viele Grüße
Tintenklecks
Wer schreibt, der bleibt!

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1759
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Schreibwarenfachgeschäfte - jetzt erst recht

Beitrag von vanni52 » 12.09.2020 15:34

Strombomboli hat geschrieben:
12.09.2020 14:54
vanni52 hat geschrieben:
11.09.2020 10:02
bisher noch verschont von der fast überall in Manhattan zu findenden Gentrification.
in your dreams -- oder was glaubst du, warum es dort ein Bleistiftgeschäft mit Internethandel gibt?
In der Neighborhood NoLo, zwischen NoLIta und der Lower East Side, gibt es noch ausreichende Ecken, für die
die Gentrifier (Immobilienhaie, Developer, etc.) wohl noch nicht die Phantasie besitzen, ihre Renditen herauszupressen.
Dieser Verdrängungsprozess, der zugegebenermaßen die Westseite (SoHo, Chelsea,Tribeca, Meatpacking District,...)
schon durchgentrifiziert hat, geht mir aber nicht nur in NYC auf den Senkel...
LG
Heinrich

Antworten

Zurück zu „Füllerhandel/Service/Reparaturen“