Pelikan M605 weiß transparent

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 349
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von lobstergirl » 10.10.2018 10:05

Hallo liebe Pelikan-Fachleute :-)

Ich möchte mir nun endlich auch einen der "höherwertigen" Pelikane zulegen (wobei ich an der Verarbeitung meines M200 braun-marmoriert nix zu meckern habe...ihr wisst aber sicher, was ich meine) und schwanke nun zwischen dem demnächst erscheinenden M600 (oder M605?) in leuchtendem Orange und dem M605 weiß transparent.

Bei dem Orangenen bin ich unsicher, ob da nicht evtl. eine dunklere Tinte durchschimmert (bei dem M3?? scheint das der Fall zu sein, wenn ich mir die Fotos in dem anderen Thread anschaue) und das Leuchten "beschmutzt". Da ich keine orangefarbenen oder gar gelben Tinten mag, geht Ton in Ton hier für mich also gar nicht.

Bei dem weißen dagegen würde ein schöner Petrol- oder sogar Lilaton vermutlich sogar ziemlich cool aussehen, wenn er durchschimmert.
ABER: hat jemand von euch dieses weiße Schmuckstück und kann mir sagen, ob das ebenfalls weiße Innenleben vielleicht durch bunte Tinte beschmutzt wird und schwer sauberzuhalten ist? Das vordere Griffstück scheint solide zu sein, richtig? (Ich mag das z.B. bei Demonstratoren gar nicht, wenn man den "Tintensiff" im Tintenleiter sieht.)

Ganz lieben Dank für Rückmeldungen/Infos!
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 5087
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von Tenryu » 10.10.2018 20:16

Was ich sagen kann, ist, daß bei weißen Füllern, gerne Tintenreste (oder anderer Schmodder) im Gewinde oder ganz vorne am Griffstück bleiben, die nicht schön aussehen. Bei schwarzen Füllern bleiben die natürlich auch, aber man sieht sie nicht. Deshalb ist man bei weißen Füllern immer am Putzen und Wischen. ;)
Innen bleiben manchmal Spuren, aber das hängt sehr von der verwendeten Tinte ab.
Allerdings ist das eigentlich auch nur dann ein ästhetisches Problem, wenn der Füller leer ist. Mit Tinte drin, sieht man die auch nicht.

Hier kann man den weißen M605 mit Tinte drinnen sehen: https://fountainpenfollies.com/tag/pelikan-m605-white/

https://i1.wp.com/www.wellappointeddesk ... 1000&ssl=1

Wäre vielleicht der M605 in türkis-weiß eine Alternative?

Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 349
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von lobstergirl » 10.10.2018 20:47

Aaaah - den ersten Teil von Fountain Pen Follies hatte ich gelesen, aber den Teil mit der Reinigung kannte ich noch nicht. Na, wenn der so einfach sauberzuhalten ist, dann will ich das "Risiko" doch mal eingehen.

Den weiß-türkisfarbenen habe ich mal in Natura gesehen und er hat mich nicht direkt "angesprungen", obwohl er auch sehr edel ist. Diese ganz weiße hingegen, hnnnnnggg... der hat es mir direkt angetan. Der ist so stylish in seiner weißen Weißheit. Gandalf the White, nur eben als Füller :lol:

Glaube, das wird mein großer Füllerkauf für das letzte Quartal. Jetzt muss ich nur noch überlegen, ob F oder EF.


Vielen Dank, Tenryu, das hat mir sehr geholfen!
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

Benutzeravatar
stefan-w-
Beiträge: 3141
Registriert: 23.08.2012 19:24
Wohnort: Wien

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von stefan-w- » 10.10.2018 21:15

servus silvia,

kurzum: ich hab ihn, und seitdem ist er mit pelikan violett befüllt. gab bisher absolut keine probleme.

wenn du schwankst: kauf ihn, er ist edel und einfach schön. =))

du wirst es fix nicht bereuen!
liebe grüße,

stefan.

sollten die hier abwesenden versalien zu unwohlsein führen, empfehle ich, diesen beitrag zu überlesen.

Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 349
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von lobstergirl » 10.10.2018 23:02

Aaaahhhh - du sprichst mit des Teufels Zungen. Ich bin kurz vor dem Klick, nur: welche Federstärke? F oder doch mal EF probieren?
Für welche hast du dich entschieden, Stefan?
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

Benutzeravatar
wesohm
Beiträge: 547
Registriert: 19.09.2013 11:42
Wohnort: Wien

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von wesohm » 11.10.2018 1:09

lobstergirl hat geschrieben:
10.10.2018 23:02
Für welche hast du dich entschieden, Stefan?
Wie ich ihn kenne, müsste es eine B sein. :lol:

Remaa
Beiträge: 10
Registriert: 22.02.2018 0:29

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von Remaa » 11.10.2018 8:22

Ich hab den weißen in F und liebe ihn 💕

Benutzeravatar
stefan-w-
Beiträge: 3141
Registriert: 23.08.2012 19:24
Wohnort: Wien

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von stefan-w- » 11.10.2018 8:50

liebe silvia,

ein bild sagt mehr als tausend worte.
(ja werner, du hast recht =)
Dateianhänge
White One.jpg
White One.jpg (78.99 KiB) 2480 mal betrachtet
liebe grüße,

stefan.

sollten die hier abwesenden versalien zu unwohlsein führen, empfehle ich, diesen beitrag zu überlesen.

Linkspfötchen
Beiträge: 216
Registriert: 23.06.2016 20:44
Wohnort: NRW/Niederrhein

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von Linkspfötchen » 11.10.2018 13:21

Ich habe den weiß-transparenten und auch den türkis-weißen.

Ich finde beide jetzt nicht so schwierig sauber zu halten. Am ehesten sammelt sich am Gewinde für die Kappe Schmutz an.

Im weiß-transparenten habe ich die Summer Storm von Robert Oster, im türkis-weißen die Evening Sapphire, ebenfalls von Robert Oster. Beide lassen sich gut abwischen/abspülen.

Im weiß-transparenten sieht man die Tinte aber nicht so heftig durchschimmern wie bei einem richtigen Demonstrator. Da wird erst so richtig gut sichtbar was drin ist, wenn es eine leuchtend/durchsichtige Farbe ist, wie z.B. ein Orange. Dunklere Tinten lassen sich da nicht so gut erkennen/schimmern nicht so durch. Man sieht zwar das er befüllt ist, aber man muss da den Füller schon gegen das Licht halten und genauer schauen, um zu sehen was genau drin ist. (ob blau, grün oder türkis, lila etc.)

Auf den ersten Blick sieht man die Tintenfarbe nur, wenn die selbst relativ durchsichtig ist. Bei mir waren das z.B. die orange Kin-Mokusei von Sailor oder Poppy Red von Diamine. Die hatte ich mal testweise darin.

Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 349
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von lobstergirl » 22.10.2018 9:19

So, ich habe es getan. Seit letzter Woche wohnt ein weißes Schmuckstück mit F-Feder bei mir und ich bin sehr zufrieden mit der Feder und ganz verliebt in den Füller an sich.

Dank euch allen, dass ihr mir gut zugeredet und mir einen Stubs gegeben habt. Ich habe den Kauf nicht bereut :)


(Das war übrigens mein erster Kauf bei Fritz Schimpf, da ich dieses Modell live und vor Ort nicht gefunden habe. Ich bin immer noch ganz hin und weg von dem Service, der liebevollen Verpackung, der persönlichen und handgeschriebenen Notiz - und ein kleines Geschenk gab es noch dazu. Ich werde definitiv einen Tagestrip nach Tübingen planen und dieses Geschäft besuchen.)
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

Pumukeline
Beiträge: 498
Registriert: 21.01.2016 18:13
Wohnort:

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von Pumukeline » 22.10.2018 10:11

sollte ein PN werden. Sorry!
Liebe Grüße
Manuela

buchfan
Beiträge: 2065
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von buchfan » 22.10.2018 14:57

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Vogel!
lg
mecki

Benutzeravatar
blaustern
Beiträge: 242
Registriert: 15.04.2014 13:42
Wohnort: Italien
Kontaktdaten:

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von blaustern » 22.10.2018 16:17

:) Herzlichen Glückwunsch!
Mit welcher Tinte hast du den weißen Vogel aufgeladen?
Viel Freude damit!
Geppina & "Pelmingway"

Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 349
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Re: Pelikan M605 weiß transparent

Beitrag von lobstergirl » 22.10.2018 17:35

blaustern hat geschrieben:
22.10.2018 16:17
:) Herzlichen Glückwunsch!
Mit welcher Tinte hast du den weißen Vogel aufgeladen?
Viel Freude damit!
Akkermann "Diep Duinwaterblauw" - eine schöne Kombi, wie ich finde. Aber farblich passt da ja alles rein 8-)
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

Antworten

Zurück zu „Pelikan“