Zeigt her eure breiten Federn

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

bebna
Beiträge: 200
Registriert: 07.05.2016 9:04
Wohnort: Leipzig

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von bebna » 30.03.2019 17:04

Gehöre eher zu den Freunden der dünnen Federn, aber auch ich hab auch ein paar Breite immer mit Tinte gefüllt. Diese sind eher der günstigen Natur, aber ich finde es ist auch mal toll, wenn man auch, was für den Einstieg aufzeigt. Leider war es mir nicht ganz möglich die Tinte und die Feder gleichzeitig auf das Bild zu bringen, dafür gabt es sie nun erstmal Einzeln:

Bild
Bild

Die Feder des Kaweco Supras ist einiges größer als was man sonst von Kaweco gewohnt ist:
Bild

Zusammen mit dem größeren Leiter macht sie sich aber gut als breiter Schreiber:
Bild

Wenn dies einen immer noch zu Teuer ist, oder wenn man nicht das Lottospiel mit Kawecos Babybottoms eingehen will empfehle ich immer noch die Kombination von WingSung 659 und einer Pilot Plumix BB Feder, wie ich es schon damals im 659er Thread beschrieben habe. Dies macht sich auch gut für die Glitter Tinten, denn man sieht wie es um den Leiter steht und man kann alles sehr einfach und gut reinigen.
Bild

Folgender Füller zeige ich eigentlich nur Selten, aber finde ich sollte man aber auch mal drüber sprechen. Ich habe den folgenden Herlitz Tornado Classic damals auf der Straße vor einer Schule gefunden, seine Feder war zerbrochen. Ich habe ihn Gereinigt und die Feder glatt geschliffen, nun ist es ein sehr schöner Italic BB Schreiber statt nur Müll. Heutzutage wird er unter der Marke Stylex von Pelikan(?) vertrieben, welcher leider nicht mehr als Eyedropper benutzt werden kann ohne Bearbeitung. Den hab ich als Vergleich mal daneben gelegen:
Bild

Mag
Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2016 23:01
Wohnort: Bei Esslingen

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von Mag » 31.03.2019 18:41

Ein alter M400 mit einer OBB-Feder:
E0D07FC9-3AE6-45AF-A31C-32AF7930E45A.jpeg
E0D07FC9-3AE6-45AF-A31C-32AF7930E45A.jpeg (179.08 KiB) 709 mal betrachtet

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 808
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von hoppenstedt » 02.04.2019 0:08

SOO genial, dieses Thema!
Eine FF (= fette Feder) schöner und g...uter als die andere...!
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Windhund
Beiträge: 42
Registriert: 28.01.2019 18:12
Wohnort: Wuppertal

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von Windhund » 02.04.2019 20:47

Ich habe nur einige breite Federn, da ich normalerweise eher schmal schreibe.
Trotzdem, hier eine kleine Auswahl.
Pilot Custom 823 in B ud der TWSBi Eco mit einer Breiten Architekt Feder.
Auf Wunsch liefere ich noch den Visconti Homo Sapiens Bronze AGE OS mit der 1.3 Stub nach welcher meiner Meinung nach in 1.5 schreibt.
Dateianhänge
Pilot.jpg
Pilot.jpg (97.19 KiB) 529 mal betrachtet
Pilot 2.jpg
Pilot 2.jpg (72.06 KiB) 529 mal betrachtet
Pilot 1.jpg
Pilot 1.jpg (95.64 KiB) 529 mal betrachtet
TWSBI3.jpg
TWSBI3.jpg (98.28 KiB) 529 mal betrachtet
TWSBI 1.jpg
TWSBI 1.jpg (76.72 KiB) 529 mal betrachtet
TWSBI2.jpg
TWSBI2.jpg (97.53 KiB) 529 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Windhund am 02.04.2019 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn eine Sache anfängt irre zu werden, werden die Irren zum Profi.
H.S. Thompson

Windhund
Beiträge: 42
Registriert: 28.01.2019 18:12
Wohnort: Wuppertal

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von Windhund » 02.04.2019 20:48

Leider drehen sich hier die Bilder, trotzdem noch eben Ihn hier.
Der Waterman Edson in L (also B)
Dateianhänge
Waterman4.jpg
Waterman4.jpg (103.68 KiB) 527 mal betrachtet
Waterman.jpg
Waterman.jpg (92.96 KiB) 527 mal betrachtet
Wenn eine Sache anfängt irre zu werden, werden die Irren zum Profi.
H.S. Thompson

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1358
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von Edelweissine » 04.04.2019 13:49

Dieser M400 old style blaugestreift hat eine herrlich nasse Tannenbaumfeder in Stärke B.
Die Schriftprobe entstand mit schnödem Königsblau 4001.
Dateianhänge
20190404_134522-1280x768.jpg
20190404_134522-1280x768.jpg (156.57 KiB) 437 mal betrachtet
Gruß,
Heike

Mag
Beiträge: 62
Registriert: 18.12.2016 23:01
Wohnort: Bei Esslingen

Re: Zeigt her eure breiten Federn

Beitrag von Mag » 28.04.2019 12:39

So, ich kann einen Neuzugang zeigen - eine IB-Feder für den M800/ 805. Leider fehlt mir noch der passende Rest dazu, daher kann ich sie leider noch nicht nutzen. Die Feder ist aber trotzdem zeigenswert.

60FDA82F-50A3-439C-B335-393648FE8239.jpeg
60FDA82F-50A3-439C-B335-393648FE8239.jpeg (263.34 KiB) 276 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Rund um die Feder / Regarding nibs“