Würzburg 28

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
reduziert
Beiträge: 3044
Registriert: 19.10.2012 16:17
Wohnort: Tauberbischofsheim

Würzburg 28

Beitrag von reduziert » 13.10.2018 6:22

2018 wäre noch Platz für die 28. Ausgabe des Würzburger Stammtisches.

10.11.
17.11.

?

24.11. ist schon Tübingen.

Schöne Grüße
Thorsten

Thomas K
Beiträge: 360
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: Würzburg 28

Beitrag von Thomas K » 13.10.2018 11:14

Hallo Thorsten,
bei mir würden beide Termine funktionieren.
Viele Grüße
Thomas
Viele Grüße
Darth Thomas

Benutzeravatar
hessi
Beiträge: 723
Registriert: 25.12.2013 22:19
Wohnort: Germering

Re: Würzburg 28

Beitrag von hessi » 13.10.2018 21:40

Am 17.11. würde ich wahrscheinlich dazukommen können. Würde mal wieder Zeit werden...
Gruß hessi

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2303
Registriert: 17.07.2015 8:45

Re: Würzburg 28

Beitrag von MarkIV » 14.10.2018 15:16

Im Grunde gehen beide Termine, mir wäre, basierend auf meinem „Work Forecast“, der 17.11. aber lieber.....

Mark
Fortis Fortuna Adiuvat

In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)

Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 1079
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: Würzburg 28

Beitrag von Lamynator » 14.10.2018 17:51

Moin,
Den 17.11 könnte ich eventuell auch schaffen.

Viele Grüße
Marc
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

Benutzeravatar
Axel63
Beiträge: 886
Registriert: 31.08.2014 12:47
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Würzburg 28

Beitrag von Axel63 » 15.10.2018 8:53

Ich könnte auch an beiden Terminen, obwohl am 17.11. Krempelmarkt in Mannheim ist und viele Schätze auf dem Flohmarkt darauf warten, gehoben zu werden.

Gruß

Axel
"Die Qualität bleibt, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

ms
Beiträge: 296
Registriert: 24.08.2005 12:33

Re: Würzburg 28

Beitrag von ms » 15.10.2018 21:29

Bei mir gehen beide Termine.

Gruss

Michael

Benutzeravatar
reduziert
Beiträge: 3044
Registriert: 19.10.2012 16:17
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Würzburg 28

Beitrag von reduziert » 16.10.2018 5:48

Okay, 17.11. - vorher zu den Pfeifferinnen oder direkt im Timeout? Uhrzeit? Würde jemand reservieren :)

Schöne Grüße
Thorsten

penthusiast
Beiträge: 226
Registriert: 15.09.2013 20:45

Re: Würzburg 28

Beitrag von penthusiast » 16.10.2018 9:36

Ich habe mir den 17.11. in den Kalender eingetragen und hoffe, es kommt nichts dazwischen.

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
Cthulhusnet
Beiträge: 431
Registriert: 24.11.2015 19:32
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Würzburg 28

Beitrag von Cthulhusnet » 16.10.2018 11:45

Hab den 17.11. auch eingetragen.
Grüße Marco

Podcast Projekt: http://schreibgespraech.info/
Kleiner Updates gibt es auf Twitter unter https://twitter.com/schreibgesprach

mariannchen
Beiträge: 1310
Registriert: 25.03.2011 11:11

Re: Würzburg 28

Beitrag von mariannchen » 16.10.2018 13:24

der^17.11 . klingt wunderbar. Ich könnte reservieren. Wir sollten aber noch abwarten, wer sich noch meldet.

Gruß

Marianne

Benutzeravatar
dnic
Beiträge: 459
Registriert: 03.09.2014 20:59
Kontaktdaten:

Re: Würzburg 28

Beitrag von dnic » 16.10.2018 19:33

ich merke mir den Termin auch vor.
Gruß
Dominic

mariannchen
Beiträge: 1310
Registriert: 25.03.2011 11:11

Re: Würzburg 28

Beitrag von mariannchen » 16.10.2018 19:43

hab das Hotel gebucht und warte noch ein paar -tage, bis ich im Timeout buche

Mariannchen, wieder Obersekretärin

Benutzeravatar
hessi
Beiträge: 723
Registriert: 25.12.2013 22:19
Wohnort: Germering

Re: Würzburg 28

Beitrag von hessi » 16.10.2018 19:44

Sehr schön. Zugticket gebucht - bin für alles bereit. :-)
Gruß hessi

Benutzeravatar
Axel63
Beiträge: 886
Registriert: 31.08.2014 12:47
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Würzburg 28

Beitrag von Axel63 » 16.10.2018 21:58

Möchte auch dabei sein

Gruß Axel
"Die Qualität bleibt, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“