Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3212
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von Linceo » 22.03.2019 19:02

Glückwunsch! Wunderschön! Noch ein Traum in Zelluloid...
Und so schön in Szene gesetzt! Da steigt meine Vorfreude ganz gewaltig!

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3921
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von bella » 22.03.2019 19:04

das war meine Absicht 😘

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von hoppenstedt » 22.03.2019 20:09

Welch wunderschönes Zelluloid! Und erst recht der Rest vom Füller!
Herzlichen Glückwunsch zu der Parchment-Pracht...!
Wirklich nachvollziehbar, was euch an den Teilen reizt!
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3212
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von Linceo » 22.03.2019 20:29

bella hat geschrieben:
22.03.2019 19:04
das war meine Absicht 😘
Danke, meine Liebe, das ist Dir zu 200% gelungen!
Und dann gibt's eine Familienzusammenführung im Lahmen Esel!
Welche Fedebreite hat Dein Schmuckstück?

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3921
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von bella » 22.03.2019 20:58

meiner hat eine F .... ich lasse dem Tintenleiter mal über Nacht mit Tinte .... war bei allen Montis gut

P.S: wenn wir die Lahmen Esel mal bissel alleine lassen ... kommt vielleicht für jede noch ein Micra bei raus 😎

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von hoppenstedt » 24.03.2019 0:45

Ich finde übrigens toll, dass ein gute 11 Jahre alter Thread so mit Leben gefüllt werden kann!
Und alles aus einer Frage heraus, die sich 2007 ein quietschempfindlicher Zeitgenosse gestellt hatte...
Reanimiert 2016 von einem Neuling, dessen bis heute einziger Beitrag das war... Ok.
-----
Eine Frage von mir: Wo gebt ihr eigentlich eure Montegrappas hin, wenn mal was zu machen wäre, was der Profi nur kann... Also Service oder Reparatur, falls nötig, wo, wenn ihr wie ich keine realen Händler vor Ort habt?

Schickt ihr die ins Werk oder zu dem Händler, wo sie erworben wurden? Legt ihr selbst Hand an?
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3212
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von Linceo » 24.03.2019 1:11

Den Fall hatte ich zum Glück noch nicht, würde mich aber im Fall des Falles vermutlich an das Füllhalteratelier Fankfurt wenden, das sich quasi in meiner Nachbarschaft befindet und auch Montegrappa führt.

Oder doch selbst einschicken? Hmm, überleg ich mir dann, wenn's passiert.

Aber aktuell bin ich ja im Vorfreude-Modus auf "Historia" und "Symphony", der eine frisch zurück aus Bassano del Grappa, der andere unbenutzt. Da wird es hoffentlich keine Probleme geben.

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von hoppenstedt » 25.03.2019 1:19

Linceo hat geschrieben:
24.03.2019 1:11
Den Fall hatte ich zum Glück noch nicht, würde mich aber im Fall des Falles vermutlich an das Füllhalteratelier Fankfurt wenden, das sich quasi in meiner Nachbarschaft befindet und auch Montegrappa führt.
(...)
Donate
Danke Dir!

Ich möchte ja auch nicht gleich mit dem Schlimmsten rechnen, zumal ich mit meinen Italienerinnen sehr zufrieden bin. Ich glaube, ich hatte noch nie so eine Freude an Füllern wie an diesen Teilen.
Wirklich eine erstaunliche Entdeckung für mich, für den also, für den es lange Jahre nur Montblanc gab...
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3921
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von bella » 25.03.2019 9:05

Reparaturen kann man auch über den deutschen Distributor Signo www.signo-pbs.de
einsenden lassen. Oder direkt mit Italien abwickeln, was sicher besonders Sinn macht wenn man auch online direkt bei Ihnen gekauft hat

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von hoppenstedt » 25.03.2019 11:53

@bella: Danke Dir herzlich für die Info.
Nun will ich ja einstweilen mal hoffen, dass die Qualität so vielversprechend ist wie der Anfang.
Wenn der Service direkt über M. in Bassano läuft, kann es aber auch nur eine gute Erfahrung werden im Fall der Fälle...

(Den Extra Otto SL habe ich von Bethge in Hamburg, den schwarzen Monte Grappa direkt online in Bassano erworben und jeweils sehr gute Erfahrungen machen dürfen.)

Jetzt und hier geht es mir einfach nur gut mit den Teilen :D
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Querkopf
Beiträge: 650
Registriert: 27.08.2016 16:10
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von Querkopf » 29.03.2019 21:50

Liebe Manuela,
bella hat geschrieben:
22.03.2019 20:58
... wenn wir die Lahmen Esel mal bissel alleine lassen ... kommt vielleicht für jede noch ein Micra bei raus 😎
kennst du für Micras gute (=auch bezahlbare) Bezugsquellen?
(Noch ist die Micra-Versuchung ja winzig, aber ich fürchte, das könnte sich in den nächsten Monaten ändern :? ;) ....)
Schöne Grüße
Doris

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3921
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von bella » 29.03.2019 22:12

der rote hier in der Börse, der heute archiviert wurde, war ein Top Angebot.

Die waren vor 2-3 Jahren sehr günstig zu kriegen, aber jetzt .... da muss man Glück haben. Insgesamt sind die alten Baureihen wie Micra, Miya Argento und Emblema gewaltig angezogen

Benutzeravatar
Querkopf
Beiträge: 650
Registriert: 27.08.2016 16:10
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Montegrappa Extra 1930 quietscht ?

Beitrag von Querkopf » 29.03.2019 22:36

Ja, den Roten hatte ich gesehen. Leider mit M-Feder...
Na, schaumermal. Noch - noch! - hält sich das Habenwollen in allerallerengsten Grenzen :).
Schöne Grüße
Doris

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“