Würzburg 29

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Thomas K
Beiträge: 371
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: Würzburg 29

Beitrag von Thomas K » 07.06.2019 19:27

Hat zufällig jemand von euch eine Schieblehre die er mitbringen kann.
Danke im voraus.
LG Thomas
Viele Grüße
Darth Thomas

ms
Beiträge: 298
Registriert: 24.08.2005 12:33

Re: Würzburg 29

Beitrag von ms » 08.06.2019 11:04

Hallo Stammtischfreunde,

muss meine Teilnahme leider kurzfristig absagen. Sitze hier in der Notdienst-Sprechstunde fest und schaffe es nicht, nachmittags nach Wü zu kommen, tut mir furchtbar leid. Einfach zu viel los.

Euch allen einen schönen Tag und ein schönes Treffen

Michael

Benutzeravatar
reduziert
Beiträge: 3077
Registriert: 19.10.2012 16:17
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Würzburg 29

Beitrag von reduziert » 08.06.2019 11:13

Hallo Michael, schade, aber so ist das Leben.
Doris und Werner können heute auch nicht, Werner schrieb mir.

Wird überschaubar, aber wir genießen auch im kleinen Kreis.
Bis später.

Thomas K
Beiträge: 371
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: Würzburg 29

Beitrag von Thomas K » 08.06.2019 13:35

Hallo Michael,
sehr schade. Bis zum nächsten Mal.

LG Thomas
Viele Grüße
Darth Thomas

Thomas K
Beiträge: 371
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: Würzburg 29

Beitrag von Thomas K » 08.06.2019 18:42

Für einen schönen Nachmittag bedarf es nicht vieler Leute. Danke Thorsten mit Familie es war ein sehr schöner Nachmittag mit leckerem Essen und tollen Gesprächen. Euer reduzierter Reduziert ist ein echter Sonnenschein.
Und an all die anderen die nicht kamen, ihr habt selbst-gemachten Erdbeerkuchen mit Sahne verpasst. Frau Nahles würde jetzt sagen, Bätschi.
LG Thomas
Viele Grüße
Darth Thomas

Benutzeravatar
reduziert
Beiträge: 3077
Registriert: 19.10.2012 16:17
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Würzburg 29

Beitrag von reduziert » 08.06.2019 21:31

Schade, dass die Runde heute so dezimiert war. Doris + Werner hatten sich per Mail gemeldet und mussten absagen, Michael hatte seinen "Engpass" ja im Thread geäußert, von den weiteren zugesagten Teilnehmern war leider keine Rückmeldung und kein Erscheinen sichtbar.

So kam ich mit meiner Frau und unserem Sohn in Würzburg erst einmal in einem Time Out an, das mit leeren Tischen glänzte. Thomas war schnell gesichtet, er kam beinahe zeitgleich.

Leckere Pizza (wie immer), ein spielendes Kind auf dem Lokal-Spielplatz, gute Gespräche.
Meine Frau schnappte sich dann den Sohnemann und besuchte den nahen Wasserspielplatz, Thomas und ich konnten neben kurzen "Füller-Fachsimpeleien" wunderbar entspannt über Gott und die Welt reden. Schöne Stunden vergingen, auch im kleinsten Rahmen.

Einerseits schade, dass der Stammtisch in dieser Minimalbesetzung stattgefunden hat, andererseits waren so die Gespräche sehr intensiv. Danke Thomas für die Stunden, ebenfalls noch einmal liebe Grüße von T. und L.!

Benutzeravatar
Axel63
Beiträge: 911
Registriert: 31.08.2014 12:47
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Würzburg 29

Beitrag von Axel63 » 14.06.2019 21:49

Hallo Thomas,

ich muss zu meiner Schande gestehen, dass der 08.06. bei mir völlig untergegangen ist, obwohl ich diesen Faden ausdrücklich abonniert hatte, um sicher zu gehen, nichts zu verpassen.

Das ist mir bei einem früheren Frankfurter Stammtisch schon mal passiert.

Es tut mir echt leid, dass ich nicht dabei war und dass die Runde nicht so groß ausfiel, wie erhofft, zumal Du echtes Engagement für den Würzburger Stammtisch gezeigt hast.
Ich hoffe sehr, dass ich beim nächsten Mal am Ball bleibe, was den Planungsverlauf angeht.

Liebe Grüße an alle Teilnehmer

Axel
"Die Qualität bleibt, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

Ex Libris
Beiträge: 1986
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Würzburg

Re: Würzburg 29

Beitrag von Ex Libris » 02.07.2019 15:06

Hallo an alle Würzburg-Teilnehmer,

es tut mir wahnsinnig leid, dass ich im letzten Monat faktisch nicht im Forum vorhanden war. Ich muss gestehen, dass sich der Juni für mich so angefühlt hat, als würde ich auf einem Schleudersitz oder in einer Astronautenzentrifuge stecken. Vom Ergebnis hat es sich jedoch insofern gelohnt, als ich es in dem Monat von einer Bewerbung am 4.6. zu einem unterschriebenen Arbeitsvertrag am 24.6. gebracht habe! Da es sich wider alle Erwartungen meinerseits um eine Würzburger Firma handelt, bleibe ich sowohl Würzburg als auch dem Stammtisch treu.

Ich hoffe daher auf den 30. Stammtisch.

Viele Grüße,
Florian

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“