Lamy Altersbestimmung

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
pipejoe
Beiträge: 52
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Lamy Altersbestimmung

Beitrag von pipejoe » 13.06.2019 21:25

Hallo zusammen,

heute Abend, beim Aufräumen meines Schreibtisches, tauchte er wieder auf. Der Lamy. Ich weiß, dass ich ihn selbstndig gekauft habe, nur nicht mehr wann. Ich weiß auch, dass er schon ziemlich lange in der Schublade gelegen hat.
Kann mir jemand helfen bei der Altersbestimmung und damit auch meinem Gedächtnis :) ?
Lieben Dank!
Christoph
Dateianhänge
Lamy (1).jpg
Lamy (1).jpg (124.28 KiB) 707 mal betrachtet
Lamy (2).jpg
Lamy (2).jpg (178.18 KiB) 707 mal betrachtet
Lamy (3).jpg
Lamy (3).jpg (113.37 KiB) 707 mal betrachtet

Zollinger
Beiträge: 1743
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von Zollinger » 14.06.2019 6:01

Zumindest kann ich sagen dass es sich um einen Lamy Logo handelt.
Bild

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2484
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von TomSch » 14.06.2019 9:12

Hallo,

es ist das Modell "008" des Logo. International läuft es unter dem Namen "matte black". Da der Füller noch eine MK-Feder hat, schätze ich ihn auf die 1980er Jahre. 8-)

Tschö, Thomas
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

Zollinger
Beiträge: 1743
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von Zollinger » 14.06.2019 9:35

TomSch hat geschrieben:
14.06.2019 9:12
Hallo,

es ist das Modell "008" des Logo. International läuft es unter dem Namen "matte black". Da der Füller noch eine MK-Feder hat, schätze ich ihn auf die 1980er Jahre. 8-)

Tschö, Thomas
Ich dachte immer, dass die Federn erst später beschriftet wurden?
Bild

Tichy
Beiträge: 22
Registriert: 26.09.2018 15:38

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von Tichy » 14.06.2019 21:00

Meine Freundin hat einen Lamy Logo mit MK Feder, den sie in den späten 90ern gekauft hat. Ich habe auch mal nachgeforscht, kann mich aber leider nicht mehr genau erinnern. Ich meine aber, dass Lamy die Federn bis ca. 2000 mit MK beschriftet hat.
Andererseits ist so eine Feder natürlich auch schnell getauscht...
Gruß

Björn

pipejoe
Beiträge: 52
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von pipejoe » 14.06.2019 21:20

Vielen vielen herzlichen Dank an Euch für Eure Hilfe!
Mein Gedächtnis hat es noch nicht so aufgefrischt :) . Ich bin immer noch am zweifeln, ob ich ihn Anfang der 90er oder Mitte der 80er gekauft habe.

Lieben Dank!
Christoph

Tigerfox
Beiträge: 87
Registriert: 28.12.2018 21:18
Wohnort: Bad Bentheim

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von Tigerfox » 24.06.2019 16:16

Ich meine, dass die beschrifteten Federn viel später, frühestens Ende der 90er mit dem Al-Star eingeführt wurden.

Zollinger
Beiträge: 1743
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Lamy Altersbestimmung

Beitrag von Zollinger » 24.06.2019 17:14

Zollinger hat geschrieben:
14.06.2019 9:35
TomSch hat geschrieben:
14.06.2019 9:12
Hallo,

es ist das Modell "008" des Logo. International läuft es unter dem Namen "matte black". Da der Füller noch eine MK-Feder hat, schätze ich ihn auf die 1980er Jahre. 8-)

Tschö, Thomas
Ich dachte immer, dass die Federn erst später beschriftet wurden?
Gemäss diesem (ur-alten) Faden auf FPN, wurden die Federn der Lamy Safari erst Mitte der 90'er beschriftet:

http://www.fountainpennetwork.com/forum ... /?p=883164

Man könnte annehmen, dass es beim Logo ebenso war...

Z.
Bild

Antworten

Zurück zu „Lamy“