Ist das ein Original

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Bin_ganz_neu_hier
Beiträge: 14
Registriert: 14.07.2019 12:40

Ist das ein Original

Beitrag von Bin_ganz_neu_hier » 27.07.2019 19:49

Hallo,

ist das ein original Montblanc?

Der Füller ist sehr schlank und die Kappe wird nicht geschraubt.
Auf der Feder steht 4810 darunter ein M in Kreis und darunter 14 K 585.

Mfg
Dateianhänge
27072019_03.jpg
27072019_03.jpg (171.68 KiB) 822 mal betrachtet
27072019_02.jpg
27072019_02.jpg (164.43 KiB) 822 mal betrachtet
27072019_01.jpg
27072019_01.jpg (143.57 KiB) 822 mal betrachtet

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3855
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Ist das ein Original

Beitrag von bella » 27.07.2019 19:53

mit drei unscharfen Bildern soll das jemand erkennen?
Ehrlich ... glaubst Du hier sind Hellseher unterwegs 😂

Bitte mach scharfe Bilder ... dann halt raus mit dem Ding ans Tageslicht ... und Details ... Gravur am Kappenring, detailliert die Feder, auch die Unterseite, sprich den Tintenleiter ....

Dann werden Sie bestimmt geholfen

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 595
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Ist das ein Original

Beitrag von duckrider » 27.07.2019 20:02

die 4810 ist die Höhe des -wie hieß der Berg noch mal???...
die ist garantiert echt, die Höhe.

die 14 K 585 muss evtl. der Goldschmied prüfen.

Scharfe Detailfotos würden aber auch schon weiter helfen, wie bella schon schrieb.

Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Ist das ein Original

Beitrag von stift » 27.07.2019 20:09

duckrider hat geschrieben:
27.07.2019 20:02
die 4810 ist die Höhe des -wie hieß der Berg noch mal???...
die ist garantiert echt, die Höhe.

die 14 K 585 muss evtl. der Goldschmied prüfen.

Scharfe Detailfotos würden aber auch schon weiter helfen, wie bella schon schrieb.

Thomas
Na sicher ist es einer!
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

ostfüller
Beiträge: 1595
Registriert: 02.07.2012 19:00
Wohnort: Dresden

Re: Ist das ein Original

Beitrag von ostfüller » 27.07.2019 21:18

Sieht alles original aus.
Viel Freude mit dem Montblanc und viele Grüße
Marco

Mark \_o.o_/
Beiträge: 185
Registriert: 12.06.2018 19:00
Wohnort: Berlin

Re: Ist das ein Original

Beitrag von Mark \_o.o_/ » 27.07.2019 21:21

duckrider hat geschrieben:
27.07.2019 20:02
die 4810 ist die Höhe des -wie hieß der Berg noch mal???...
Kann sein Fudschijama? Bin aber nicht 100% sicher. ;)

Benutzeravatar
USSUS
Beiträge: 22
Registriert: 09.08.2018 8:50
Wohnort: Südende Starnberger See

Re: Ist das ein Original

Beitrag von USSUS » 28.07.2019 11:05

Mark \_o.o_/ hat geschrieben:
27.07.2019 21:21
duckrider hat geschrieben:
27.07.2019 20:02
die 4810 ist die Höhe des -wie hieß der Berg noch mal???...
Kann sein Fudschijama? Bin aber nicht 100% sicher. ;)
Der Berg heißt schlicht und einfach FUJI. Und nicht anders. :|

Gruß Günther

PS: Der MB sieht echt aus.
Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
- Albert Einstein

Kormoranfeder
Beiträge: 63
Registriert: 02.06.2019 18:31
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Ist das ein Original

Beitrag von Kormoranfeder » 28.07.2019 11:38

Es ist der Bungsberg, der höchste in Schleswig Holstein. So einen MB habe ich auch. Über einen MB Mitarbeiter bezogen und da bin ich sicher, der ist echt.
Carsten

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 808
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Ist das ein Original

Beitrag von hoppenstedt » 28.07.2019 13:55

Es ist der Lemberg bei Tuttlingen, die höchste Erhebung der Schwäbischen Alb!
Der Füller ist original. Oder er ist nicht original.
;)

Letzte Aktivität des TS: am Tag seiner Immatrikulation hier... Nun ja.
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2214
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Ist das ein Original

Beitrag von patta » 28.07.2019 14:32

hoppenstedt hat geschrieben:
28.07.2019 13:55
Letzte Aktivität des TS: am Tag seiner Immatrikulation hier... Nun ja.
Das ist IMHO jedoch kein Argument, diesen Thread durch Anmerkungen zu verschiedenen Bergen auf ein Unter-Sofaecken-Niveau zu bringen.

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Bin_ganz_neu_hier
Beiträge: 14
Registriert: 14.07.2019 12:40

Re: Ist das ein Original

Beitrag von Bin_ganz_neu_hier » 28.07.2019 14:55

Ich frage mich, was man mit diesen Antworten auf meine Frage bewirken möchte?

Besonders dieser Kommentar:
hoppenstedt hat geschrieben:
28.07.2019 13:55
Letzte Aktivität des TS: am Tag seiner Immatrikulation hier... Nun ja.
Ich habe mich von 10 Tagen angemeldet und gestern die Beitrag hier eingestellt. Steht oben drüber.

Jetzt frage ich mich, warum solche Kommentar hier kommen?

@Hoppenstedt
Kannst Du mir mal bitte sagen, was der Sinn und Zweck, dieses Kommentar ist

penparadise
Beiträge: 467
Registriert: 18.02.2008 13:21

Re: Ist das ein Original

Beitrag von penparadise » 28.07.2019 15:57

Bin_ganz_neu_hier hat geschrieben:
28.07.2019 14:55
Ich frage mich, was man mit diesen Antworten auf meine Frage bewirken möchte?
Gegenfrage: Könnte es eventuell mit der fehlenden persönlichen Vorstellung und des Nichtnennens eines Ansprechnamens zusammenhängen? Ich könnte mir denken, dass eher auf Deine Frage eingegangen wird, wenn wir wüssten, wer hier danach fragt und auch warum. Bei Beachtung einer gepflegten Netiquette ist auch das "Echo" entsprechend.

Deine Antwort auf Bellas Rückfrage steht ja auch noch aus, denn ohne weitere und bessere Details kann Deine Frage gar nicht seriös beantwortet werden.
Mit besten Grüßen
Axel
________________________

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 807
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Ist das ein Original

Beitrag von HeKe2 » 28.07.2019 16:54

penparadise hat geschrieben:
28.07.2019 15:57
Bin_ganz_neu_hier hat geschrieben:
28.07.2019 14:55
Ich frage mich, was man mit diesen Antworten auf meine Frage bewirken möchte?
Gegenfrage: Könnte es eventuell mit der fehlenden persönlichen Vorstellung und des Nichtnennens eines Ansprechnamens zusammenhängen? Ich könnte mir denken, dass eher auf Deine Frage eingegangen wird, wenn wir wüssten, wer hier danach fragt und auch warum. Bei Beachtung einer gepflegten Netiquette ist auch das "Echo" entsprechend.

Deine Antwort auf Bellas Rückfrage steht ja auch noch aus, denn ohne weitere und bessere Details kann Deine Frage gar nicht seriös beantwortet werden.
Ohne dass ich jetzt auch zu pampig rüberkommen möchte, sei mir zu der Gegenfrage auch eine Gegenfrage erlaubt: Woher soll Mann/Frau das wissen?

Als ich hier im Forum anfing, habe ich mir ernsthaft die Frage gestellt, wie ich das anstellen soll und habe mich dann dazu entschlossen, erst einmal zu liefern, durchaus mit dem unguten Gefühl im Bauch, auf so Veralberungskommentare zu treffen.

Nun gut, eine Vostellung wäre schon schön, aber der Sinn eines Avatars ist nunmal auch, nicht alles offen zu legen. Wieviel man offenlegen kann, will oder sollte, muss man auch erst einmal lernen. Was, wenn wie bei mir, dieses Forum das erste ist, an dem man sich beteiligt. Der Avatar legt das nahe. Die Vostellung habe auch ich dann erst später nachgereicht, zumal ich nicht einmal eine Ahnung hatte wo und wie.

Die einzig berechtigte Kritik ist die an seinen/ihren Fotos. Details kann man da wirklich nicht erkennen. Seine/Ihre Frage an sich ist aber doch gar nicht so ungewöhnlich oder gar unberechtigt. Man hätte vielleicht etwas weniger mit der Tür ins Haus fallen können, aber das war's doch auch schon. So ganz verstehe ich daher die Aufregung nicht.
Beste Grüße
Hermann

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 808
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Ist das ein Original

Beitrag von hoppenstedt » 28.07.2019 18:08

:lol:
"Immer schön locker durch die Hose atmen", sagte schon Bernd Stromberg...

Ich bitte, falls nötig, um Entschuldigung, alle und besonders den Themenstarter, sollte ich jemandem auf die virtuellen Füße getreten sein.

Es ist nur so, dass ich, aufgrund einiger Erfahrung in Foren, durchaus statistisch signifikant häufiger die Erfahrung machen musste, dass Anfragen wie deine, lieber TS, entweder im Sande verliefen, nachdem sich viele liebe Menschen mit demselben Hobby viele Gedanken und Ratschläge überlegten, oder in Trollereien ausarteten, die dann auch mit Schließung des Threads endeten.
Ich persönlich kann auch z. B. nicht nachvollziehen, weshalb jemand (auch du, lieber TS) eine detaillierte Anfrage stellt bzw. sich zwei Wochen zwischen Anmeldung und Thread-Erstellung so selten sehen lässt.
Und gleich mehrerre Anfragen, ohne Vorstellung, erster Beitrag ein Verkaufsangebot, naja, ist halt ein etwas freudloser Einstieg...

Ansonsten scheinst du, lieber TS, ja auch kein Freund großer Worte zu sein, wenn ich mir deine sonstigen Beiträge anschaue. Ist ja auch ok.
Ich selbst versuche seit knapp sechs Jahren, hier Freud und Leid des Füllfederhalter-Enthusiasten zu teilen und fundiert zu kommentieren, und ersuche dich um etwas Verständnis dafür, wenn ich einmal etwas, sagen wir mal, genervt bin.

Soviel dazu, hoffentlich abschließend meinerseits.

Ansonsten schließe ich mich den Forderungen nach besseren Bildern und genaueren Angaben an.
Dass es sich höchstwahrscheinlich um einen Montblanc-Füller handelt, haben wir dir mit unseren launigen Bemerkungen ja angedeutet... ;)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Mark \_o.o_/
Beiträge: 185
Registriert: 12.06.2018 19:00
Wohnort: Berlin

Re: Ist das ein Original

Beitrag von Mark \_o.o_/ » 28.07.2019 18:21

Verdammt, was ist jetzt mit dem Berg?

Antworten

Zurück zu „Montblanc“