Neueste Füller-Zugänge

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 219
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Reformator » 12.08.2019 20:40

Hallo,
hier ein neuer Zugang von mir. Als ich ihn bekommen habe, war vorne noch eine leere Patrone drin. Die Ersatzpatrone im Schaft war noch verschlossen. Erst später fiel mir auf, daß sie trotzdem leer war, offensichtlich war die gesamte Tinte durch die verschlossene Patrone verdunstet. Ob das noch die Originalpatronen aus den 60er-Jahren waren?
26p1.jpg
26p1.jpg (584.06 KiB) 1462 mal betrachtet
26p2.jpg
26p2.jpg (265.37 KiB) 1462 mal betrachtet
26p3.jpg
26p3.jpg (123.6 KiB) 1462 mal betrachtet
Hergestellt wurde der Lamy 26P von 1960-69, zumindest laut fountainpennetwork. Und er ist in fast neuwertigem Zustand.
Bis demnächst...
Helge

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von hoppenstedt » 19.08.2019 21:02

@Helge: Sehr besonders, dieser Lamy 26P :!:
Auch die kleine Story mit den Patronen :shock:
Ich halte es für sehr gut möglich, dass das tatsächlich die originalen aus den 60ern waren.
Wo hast du den gefunden?

Herzlichen Glückwunsch und Viel Freude damit!
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von hoppenstedt » 19.08.2019 21:09

Robbes hat geschrieben:
10.08.2019 18:16
Einige Füller sind gegangen, andere sind gekommen ...
Impressionen vom Montblanc 149 mit F-Feder
Beste Grüße
Robbes
Sehr sehr schön! Ich freue mich aufrichtig und gratuliere herzlich zu diesem schönen 149 in F!

Mir geht's so, dass ich (leider :?: ) immer wieder bei Montblanc lande, mit denen mich durchaus eine On-Off-Beziehung verbindet...
Die Wassermänner habe ich noch nicht für mich entdeckt, das Design erschließt sich mir nicht so recht, aber die sollen tolle Schreiber sein... Auch zu diesen Stücken herzlichen Glückwunsch!
:)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 219
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Reformator » 19.08.2019 21:37

hoppenstedt hat geschrieben:
19.08.2019 21:02
@Helge: Sehr besonders, dieser Lamy 26P :!:
Wo hast du den gefunden?
Herzlichen Glückwunsch und Viel Freude damit!
Hallo Alfred,
vielen Dank. Der ist vom Flohmarkt, wird aber auch noch reichlich in der Bucht angeboten.
Ich hatte zunächst gedacht, er hätte irgendwo ein Leck, aber tatsächlich hatte sich in den Halteknöpfen für die Kappe eine ganze Menge Tinte abgelagert, die mir dann die Finger verschmiert hat.
Wenn nichts dazwischenkommt, wird das aber wohl der letzte Füller für dieses Jahr sein. Ich sammele ja eigentlich gar nicht...
Bis demnächst...
Helge

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 250
Registriert: 07.09.2018 23:17
Wohnort: Baden

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Robbes » 19.08.2019 22:18

hoppenstedt hat geschrieben:
19.08.2019 21:09
[...] Die Wassermänner habe ich noch nicht für mich entdeckt, das Design erschließt sich mir nicht so recht, aber die sollen tolle Schreiber sein... [...]
Alfred, danke Dir zur Beglückwünschung! An den Stücken habe ich wahrlich große Freude :)
Watermans Füller schreiben nicht nur ausgezeichnet, sie bestechen auch durch Qualität und Gestaltung.

Gute Ansatzpunkte zur Waterman-(Design)Geschichte bietet diese Seite:
http://captainchang.com/pens/waterman.html

Speziell zur Vielfalt des Man 100:
https://pennibink.weebly.com/#

Viel Freude beim Stöbern und entdecken!

Beste Grüße
Robbes
Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von hoppenstedt » 19.08.2019 22:38

@Robbes: Danke herzlich für die Links. Mal sehen, was das jetzt für Konsequenzen haben wird... ;)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 250
Registriert: 07.09.2018 23:17
Wohnort: Baden

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Robbes » 19.08.2019 23:03

Alfred, sei vorsichtig! :lol:

Merkwürdig, niemand fragte nach der Schrift im Hintergrund des 149. :?
Auflösung: Ägyptische Hieroglyphen in Kursivschrift auf Papyrus aus einer Sammelhandschrift medizinischer Texte (1550 v. Chr.) :)

Beste Grüße
Robbes
Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 872
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von HeKe2 » 20.08.2019 14:43

Gerne wollte ich Ihn wiederhaben, nun bot sich die Gelegenheit: Der Pelikan P472 "Happy Pen" in gelb. Er war der dritte Füller meiner Schülerlaufbahn und ich hatte ihn mir so um 1974 herum aus eigener Tasche geleistet, weil der Montblanc Carrera noch teuer war. Er basiert auf dem Pelikano und ist so eine Mischform zwischen dem Modell 3 und dem Modell 4. Kappe vom Modell 4, Griffstück aber ohne Griffmulde. Er ist in hervorragendem Zustand, hat eine M-Feder und schreibt wie die Schulfüller damals, man wird gleich 45 Jahre jünger. ;)
Betankt habe ich ihn mit einer Patrone Pelikan Edelstein Tanzanite, die ich noch hatte. Auch damals schrieb ich ab der achten Klasse gerne mit blau-schwarz ohne zu ahnen, dass das eine EG-Tinte war.
Wo der Füller von damals geblieben ist? Keine Ahnung! Auf jeden Fall war er nicht mehr in einem so guten Zustand wie dieser hier. Dieser hat fast gar keine Kratzer, sodass man auf den Fotos leider noch Teile meines Fingerabdrucks erkennt. Ich übe noch ein wenig am perfekten Foto.
Happy-1.jpg
Happy-1.jpg (731.18 KiB) 889 mal betrachtet
Happy-2.jpg
Happy-2.jpg (208.15 KiB) 889 mal betrachtet
Happy-3.jpg
Happy-3.jpg (479.44 KiB) 889 mal betrachtet
Beste Grüße
Hermann

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 904
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von hoppenstedt » 20.08.2019 20:32

@Hermann: Wie schön! Sehr sympathisch!
Danke für die Bilder 8-)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
chw9999
Beiträge: 131
Registriert: 06.11.2017 20:07
Wohnort: Hessische Bergstraße

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von chw9999 » 22.08.2019 21:40

Angefixt von diesem Post in diesem Faden MUSSTE ich den Füller auch haben! Und siehe da, jeder Diplomat Traveller Flame scheint tatsächlich anders geflammt zu sein. Ich finde ihn richtig schön, obwohl - oder gerade weil? - er so gar nicht in meine Sammlung passt.

Bild
    Bild
      Bild
        Ab kommender Woche wird er mein Büroteam aus Füllern verstärken, ich freue mich schon! Und bis dahin noch etwas zu Hause eingeschrieben werden.

        Viele Grüße
        Christoph

        Superburschi
        Beiträge: 253
        Registriert: 01.09.2017 19:32

        Re: Neueste Füller-Zugänge

        Beitrag von Superburschi » 29.08.2019 12:58

        Gestern geordert, heute abgeholt. ;)
        Mein neuester Achim Velte. Ein Art Deco Unique mit rotem Ebonitring.
        Ich habe mir dieses mal eine F Feder in Stahl montieren lassen. Ausprobiert habe ich sie allerdings noch nicht.
        Auch in seiner Familie wurde er bereits aufgenommen.
        Von rechts:
        Himmelsscheibe von Nebra
        Damaszener Stahl
        Perlmuttring (Sondermodell/Unikat)
        Roter Ebonitring
        Das Ebonit stammt übrigens aus den 1950er Jahren und ist ein Restbestand von Diplomat.
        Grüße
        Berthold
        Dateianhänge
        ebonit3.jpg
        ebonit3.jpg (52.92 KiB) 513 mal betrachtet
        ebonit4.jpg
        ebonit4.jpg (44.51 KiB) 513 mal betrachtet
        ebonit2.jpg
        ebonit2.jpg (56.79 KiB) 513 mal betrachtet
        ebinit1.jpg
        ebinit1.jpg (143.12 KiB) 513 mal betrachtet

        Benutzeravatar
        MrsColumbo
        Beiträge: 72
        Registriert: 16.12.2018 13:53
        Wohnort: München

        Re: Neueste Füller-Zugänge

        Beitrag von MrsColumbo » 29.08.2019 13:57

        Whow. Sehr, sehr, sehr elegant. Gratuliere! Die hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.

        Hast Du älteren Exemplare hier schon mal vorgestellt, mit Schriftprobe?

        Viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Feder,
        Anke

        Superburschi
        Beiträge: 253
        Registriert: 01.09.2017 19:32

        Re: Neueste Füller-Zugänge

        Beitrag von Superburschi » 29.08.2019 14:53

        Schriftprobe, aller 4, folgt spätestens am Freitag.

        Benutzeravatar
        Knorzenbach
        Beiträge: 666
        Registriert: 19.11.2017 0:37
        Wohnort: Nordbaden

        Re: Neueste Füller-Zugänge

        Beitrag von Knorzenbach » 29.08.2019 15:21

        Hallo Berthold,

        auf das Schriftbild der F-Stahlfeder bin ich sehr gespannt!

        Gruß,
        Tomm

        Benutzeravatar
        nobb
        Beiträge: 126
        Registriert: 27.02.2015 9:50
        Kontaktdaten:

        Re: Neueste Füller-Zugänge

        Beitrag von nobb » 29.08.2019 15:46

        Wunderbare Sammlung, Berthold, die Unikate, ganz toll

        Gruß
        Norbert
        Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
        Johann Wolfgang Goethe

        Antworten

        Zurück zu „Sonstiges / Other“