Pelikan-Devotionalien

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Barbara HH
Beiträge: 1721
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Barbara HH » 07.04.2012 21:20

Ach so.... ich hatte auch nur so auf's Blaue auf die 80er getippt, weil es damals eine Mode gab, überdimensionierte Alltagsgegenstände als Lampe zu verwenden. Ich hatte z.B damals eine ca. 45cm lange "Glühbirne" als Lampe in meinem Zimmer :idea: Daran hatte mich Dein Pelikan erinnert :D

Viele Grüße,

Barbara
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Lars
Beiträge: 61
Registriert: 14.12.2004 15:17
Wohnort: Hagen

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Lars » 07.05.2012 15:34

Hallo!

Genau diese Werbelampe suche ich auch noch. Vor Jahren ist mir mal in der "Bucht" ein Exemplar durch die Lappen gegangen. Muss wohl mal wieder intensiver die Auktionen verfolgen...
Ein tolles Stück!

Schöne Grüße

Lars

Benutzeravatar
Sokko
Beiträge: 462
Registriert: 08.11.2005 15:49
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Sokko » 09.05.2012 17:42

Hallo zusammen,
heute möchte ich euch mein Mousepad zeigen. Häufigere Fragen nach Größe und Gewicht der einzelnen Souveränmodelle beantwortet es auch (Allerdings scheinen die Gewichtsangaben von 600er und 800er vertauscht zu sein).

Ich habe Frau Martini für diese tolle Zugabe zu danken!
Mousepad.jpg
Mousepad.jpg (145.72 KiB) 1571 mal betrachtet
Und da ja auch große Jungs immer noch gern mit Autos spielen
VW T1b.jpg
VW T1b.jpg (191.71 KiB) 1531 mal betrachtet
Viele Grüße
Sokko

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1586
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Faith » 09.05.2012 20:36

Mir sieht es nicht nach vertauscht aus, sondern einfach nach einer falschen Angabe.
Ich glaube nämlich nicht, dass der 800er soviel wiegt wie der 1000er.
Übrigens stimmt hier auch mit dem Durchmesser etwas nicht.

Laut Webseite:
M1000: offen 17,5cm · geschlossen 14,7cm · Ø14,1mm · 32,6g
M800: offen 16,7cm · geschlossen 14,2cm · Ø13,1mm · 28,2g
M600: offen 15,5cm · geschlossen 13,4cm · Ø12,4mm · 16,4g
M400: offen 14,9cm · geschlossen 12,7cm · Ø11,7mm · 14,9g
M300: offen 13,0cm · geschlossen 11,0cm · Ø9,9mm · 10,7g

Ansonsten, tolles Mousepad. :)
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

Benutzeravatar
Sokko
Beiträge: 462
Registriert: 08.11.2005 15:49
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Sokko » 09.05.2012 20:56

Du hast natürlich Recht, da hat jemand geschlampt. Danke Dir für Deine Mühe und die Korrektur!

Benutzeravatar
Beginner
Beiträge: 690
Registriert: 15.10.2007 9:22
Wohnort: intestinum civitas

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Beginner » 21.05.2012 15:38

Das war ein Zufallsfund bei ebay und ist jetzt mein Briefbeschwerer (17,5 cm lang, 5,5 cm breit). Ich glaub radieren tut da nix mehr 8)
IMAG0465.jpg
IMAG0466.jpg
Der kleine Läufer liegt nur zum Größenvergleich daneben.

Benutzeravatar
Sokko
Beiträge: 462
Registriert: 08.11.2005 15:49
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Sokko » 21.05.2012 18:08

.png.png
.png.png (41.97 KiB) 1250 mal betrachtet

Benutzeravatar
denniL
Beiträge: 233
Registriert: 28.11.2004 22:40
Wohnort: Braunschweig

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von denniL » 18.09.2019 19:49

Hallo Zusammen,

heut ist dieser schöne Kerl bei mir ein gezogen.
s-l16001.jpg
s-l16001.jpg (111.18 KiB) 368 mal betrachtet
s-l1600.jpg
s-l1600.jpg (103.77 KiB) 368 mal betrachtet
s-l1600.2jpg.jpg
s-l1600.2jpg.jpg (94.81 KiB) 368 mal betrachtet
Und ich glaubte, den gäbe es nur in weiß. :D
Jetzt fehlt mir noch der Kleine mit Stiftablage.
Im Schreibwarengeschäft meines Vertrauens wollte man den aber nicht verkaufen.
Viele Grüße, Daniela

Benutzeravatar
Grimbart
Beiträge: 636
Registriert: 14.03.2016 18:50
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Grimbart » 18.09.2019 20:19

Da es sich hier nicht direkt um von der Firma PELIKAN autorisierte Werbeartikel bzw. Devotionalien handelt, bin ich mir nicht sicher, ob dieser Beitrag in der richtigen Abteilung gelandet ist.
Pelikane im Grünen.jpg
Pelikane im Grünen.jpg (238.37 KiB) 348 mal betrachtet
Aber die Umgebung changiert farblich zwischen 4001 Brillant Grün, Dunkelgrün, Jade, Aventurine, Olivine und noch einigen anderen Grüntönen aus der Pelikan-Tinten-Palette. Und die beiden Vögel scheinen sich hier sehr wohl zu fühlen.
Gruß von Gernot

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 612
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von duckrider » 19.09.2019 6:31

Da ich um meine (An-)Sammelwut weiß, versuche ich mich zu beherrschen und möglichst nur ein paar wenige Stücke zu kaufen.
Wie auch, wenn Ihr diejenigen seid, die mir die günstigen Angebote in der Bucht preislich hochtreiben :D :D :D

Lediglich einen Vogel habe ich, der mir meist die Neuanschaffungen halten darf:
DSCF9151.JPG
DSCF9151.JPG (303.14 KiB) 241 mal betrachtet
Und im Büro auffe Arbeit das allseitsbekannte gelbe Blechschild mit der goldenen Feder.

alte Tintengläser allerdings habe ich mittlerweile arg viele, kann aber bei Flohmarktbesuchen nur schwer widerstehen....

Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Zollinger
Beiträge: 1824
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von Zollinger » 19.09.2019 8:55

duckrider hat geschrieben:
19.09.2019 6:31
...alte Tintengläser allerdings habe ich mittlerweile arg viele, kann aber bei Flohmarktbesuchen nur schwer widerstehen....
Die sind ja auch eine Klasse für sich!

Bild

Aber fast noch lieber mag ich ihre Schachteln:

Bild

...und einen Vogel hab' ich auch:

Bild

oder zwei:

Bild

Z.
Bild

SpurAufPapier
Beiträge: 975
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Pelikan-Devotionalien

Beitrag von SpurAufPapier » 19.09.2019 9:29

Zollinger hat geschrieben:
19.09.2019 8:55
...und einen Vogel hab' ich auch:

Z.
Haben wir nicht alle einen?..
(Zum Glück sammle ich nur Stifte und Notizbücher und nicht auch noch sonstiges Zubehör.)
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Antworten

Zurück zu „Pelikan“